Shutterstock erhält die perfekte Punktzahl im Human Rights Campaignʼs 2022 Corporate Equality Index

New York (ots/PRNewswire) - Shutterstock als „Best Place to Work for LGBTQ Equality" mit der Höchstpunktzahl von 100 ausgezeichnet

Shutterstock, Inc. (NYSE: SSTK), eine führende globale Kreativplattform, die Full-Service-Lösungen, qualitativ hochwertige Inhalte und Anwendungen für Marken, Unternehmen und Medienunternehmen anbietet, gab heute bekannt, dass die Human Rights Commission (HRC) Shutterstock als „Best Place to Work for LGBTQ Equality" eingestuft hat, nachdem das Unternehmen im 2022 Corporate Equality Index der Human Rights Campaign Foundation, der landesweit führenden Benchmarking-Umfrage und dem Bericht zur Messung von Unternehmensrichtlinien und -praktiken in Bezug auf die Gleichstellung von LGBTQ+ am Arbeitsplatz, die perfekte Punktzahl von 100 erreicht hat.

„Wir sind unglaublich stolz darauf, im Human Rights Campaign Corporate Equality Index für das Jahr 2022 eine perfekte Bewertung zu erhalten", sagte Meeckel Beecher, Global Head of Diversity, Equity and Inclusion bei Shutterstock. „Die Auszeichnung als ‚Best Place to Work for LGBTQ+ Equality' ist eine Anerkennung unserer kontinuierlichen Bemühungen, nicht nur einen integrativen Arbeitsplatz zu fördern, sondern auch die authentische Darstellung der LGBTQ+ Community in den visuellen Medien zu verbessern. Ich bin außerordentlich dankbar für die Beiträge unserer Mitarbeiter, insbesondere für PRISM, unsere Mitarbeiter-Ressourcengruppe, die sich für eine größere LGBTQ+-Integration bei Shutterstock einsetzt, für alles, was sie tun, um Shutterstock zu einem akzeptierenden und einladenden Arbeitsplatz zu machen."

Shutterstock ist bestrebt, eine Belegschaft, ein Netzwerk von Mitwirkenden und eine Inhaltsbibliothek aufzubauen, die repräsentativ für die vielfältige globale Gemeinschaft ist, der wir dienen. Das Unternehmen zeichnet sich durch ein vielfältiges und inklusives Bildmaterial aus und hat vor kurzem DE&I-Richtlinien eingeführt, die sicherstellen, dass die Beiträge Personen in einer Weise darstellen, die ihre Identität respektiert. Darüber hinaus bietet das Unternehmen über den Create Fund - Shutterstocks Initiative zur Unterstützung von Künstlern, die in der Vergangenheit ausgegrenzt wurden - Mentorenschaften, Geldzuschüsse und andere Unterstützung an, um inhaltliche Lücken zu schließen und vielfältige und inklusive Bilder, Videos und Musik zu fördern, die die Welt um uns herum authentisch darstellen. Im Jahr 2021 führte Shutterstock fünf Förderprogramme ein, darunter eine Partnerschaft mit dem It Gets Better Project, einer gemeinnützigen Organisation, die sich für die Stärkung und authentische Darstellung von LGBTQ+-Gemeinschaften einsetzt. Im Rahmen dieser Partnerschaft wurden vier Künstler für ihre Arbeit zur Darstellung der LGBTQ+-Gemeinschaft ausgezeichnet. Zu den weiteren Höhepunkten gehört die laufende Partnerschaft des Unternehmens mit dem Black Professionals in Tech Network, Women Who Code und Women in AI.

„Eines unserer Grundprinzipien ist Seek Diversity, denn wir wissen, dass eine integrative Kultur ein Umfeld der Verantwortung, Akzeptanz und Zugehörigkeit für unsere Mitarbeiter schafft und unseren Kunden bessere Erfahrungen ermöglicht", sagte Sara Birmingham, Chief Human Resources Officer bei Shutterstock. „Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung durch die Human Rights Campaign und sind weiterhin bestrebt, die individuellen Unterschiede und vielfältigen Perspektiven unserer Mitarbeiter bei Shutterstock zu würdigen."

Die Ergebnisse des CEI 2022 zeigen, wie 1.271 in den USA ansässige Unternehmen nicht nur LGBTQ+-freundliche Arbeitsplatzrichtlinien in den USA fördern, sondern auch für die 56 % der vom CEI bewerteten Unternehmen, die weltweit tätig sind und die die Sache der LGBTQ+-Integration an Arbeitsplätzen im Ausland voranbringen. Shutterstocks Bemühungen, alle CEI-Kriterien zu erfüllen, brachten dem Unternehmen ein 100-Prozent-Ranking und die Ernennung zu einem der Best Places to Work for LGBTQ+ Equality ein.

Der CEI bewertet Unternehmen anhand detaillierter Kriterien, die sich auf vier zentrale Säulen verteilen:

  • Antidiskriminierungspolitik in allen Geschäftsbereichen;
  • Gerechte Leistungen für LGBTQ+ Arbeitnehmer und ihre Familien;
  • Unterstützung einer integrativen Kultur; und,
  • Soziale Verantwortung der Unternehmen.

Der vollständige Bericht ist online verfügbar: www.hrc.org/cei.

Informationen zu Shutterstock

Shutterstock, Inc. (NYSE: SSTK), ist eine führende weltweit tätige Kreativplattform, die Full-Service-Lösungen, hochwertige Inhalte und Anwendungen für Marken, Unternehmen und Medienunternehmen anbietet. Direkt und über seine Konzerngesellschaften umfasst die umfassende Sammlung von Shutterstock hochwertige lizenzierte Fotos, Vektoren, Illustrationen, 3D-Modelle, Videos und Musik. In Zusammenarbeit mit seiner wachsenden Gemeinschaft von über 1,9 Millionen Mitwirkenden fügt Shutterstock jede Woche Hunderttausende von Bildern hinzu und stellt derzeit mehr als 390 Millionen Bilder und mehr als 23 Millionen Videoclips zur Verfügung.

Shutterstock hat seinen Hauptsitz in New York City, verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt und hat Kunden in mehr als 150 Ländern. Dem Unternehmen gehört auch PicMonkey, eine führende Online-Plattform für Grafikdesign und Bildbearbeitung; Offset, eine high-End-Bildsammlung Shutterstock Studios, ein End-to-End-Kreativshop; PremiumBeat, eine kuratierte lizenzfreie Musikbibliothek; Shutterstock Editorial, eine erstklassige Quelle für redaktionellen Bildern und Videos für die Medien der Welt; TurboSquid, ein führender Marktplatz für 3D-Inhalte; Amper Music, eine KI-gesteuerte Musikplattform und Bigstock, ein wertorientiertes Aktienmedienangebot.

Weitere Informationen finden Sie auf www.shutterstock.com und folgen Sie Shutterstock auf Twitter und auf Facebook.

Informationen zur Human Rights Campaign Foundation

Die Human Rights Campaign Foundation ist der Bildungszweig der Human Rights Campaign (HRC), Amerikas größter Bürgerrechtsorganisation, die sich für die Gleichberechtigung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender und queeren Menschen (LGBTQ+) einsetzt. Mit ihren Programmen versucht die HRC Foundation, das tägliche Leben von LGBTQ+ Menschen zu verändern, Ungerechtigkeiten aufzudecken und das Verständnis der Öffentlichkeit für LGBTQ+ Themen zu vertiefen, mit einem klaren Fokus auf die Förderung von Transgender- und Rassengerechtigkeit. Ihre Arbeit hat die Landschaft für mehr als 15 Millionen Arbeitnehmer, 11 Millionen Studenten, 1 Million Kunden im Adoptions- und Pflegefamiliensystem und vieles mehr verändert. Die HRC Foundation bietet direkte Beratung und technische Unterstützung für Institutionen und Gemeinschaften und treibt so die Entwicklung integrativer Politiken und Praktiken voran. Durch Stipendien- und Schulungsprogramme baut sie die Kapazitäten zukünftiger Führungskräfte und Verbündeter auf, und in der festen Überzeugung, dass wir gemeinsam stärker sind, schmiedet sie Partnerschaften mit Befürwortern in den USA und auf der ganzen Welt, um unseren Einfluss zu erhöhen und die Zukunft unserer Arbeit zu gestalten.

Logo - https://mma.prnewswire.com/med ia/1075411/shutterstock_Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Aimée Leabon,
press@shutterstock.com,
917-563-4991

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0040