Wintertagung 2022 diskutiert von 27. Jänner bis 3. Februar agrarische Zukunft

Wintertagung zum Thema "Zukunft dank Herkunft – Ist der Spagat zwischen globalen Märkten und regionaler Versorgung zu schaffen?" beleuchtet Herausforderungen und Perspektiven.

Wien (OTS) - Von 27. Jänner bis 3. Februar 2022 findet die 69. Wintertagung des Ökosozialen Forums Europa und Österreich statt. Zum Thema "Zukunft dank Herkunft? – Im Spannungsfeld zwischen globalen Märkten und regionaler Versorgung" diskutieren rund 130 renommierte Expertinnen und Experten Herausforderungen und Perspektiven für eine gesicherte regionale Versorgung. Denn vor dem Hintergrund von GAP, Green Deal sowie internationalen Handelsabkommen und Konflikten steigen die Rohstoff- und Energiepreise, werden Lieferketten fragiler und der Weltmarkt volatiler. Auch die Wünsche und das tatsächliche Einkaufsverhalten der Konsumentinnen und Konsumenten werden einer Analyse unterzogen und auf mögliche Änderungen durch die COVID-Pandemie untersucht. Ein weiterer Themenschwerpunkt der einzelnen Fachtage ist die (verpflichtende) Kennzeichnung von Herkunft und Haltung sowie die entsprechenden Kontrollsysteme. Die Wintertagung des Ökosozialen Forums Europa und Österreich findet jährlich statt und ist die größte agrarische Informationsveranstaltung in Österreich.

Die Fachtage im Überblick

Donnerstag, 27. Jänner: Fachtag Agrarpolitik
Freitag, 28. Jänner: Fachtag Landtechnik
Montag, 31. Jänner: Fachtage Berg und Wirtschaft sowie Kommunikation
Dienstag, 1. Februar: Fachtage Ackerbau, Gemüse-, Obst- und Gartenbau sowie Geflügelhaltung
Mittwoch, 2. Februar: Fachtage Weinwirtschaft, Schweinehaltung und Bildung
Donnerstag, 3. Februar: Fachtag Grünland- und Viehwirtschaft

Das aktuelle Programm und weitere Infos zur Veranstaltung sind auf der Website wintertagung.at abrufbar.

Der 69. Wintertagung 2022 immer und überall folgen

Die 69. Wintertagung des Ökosozialen Forums findet auch dieses Jahr digital statt. Das ermöglicht es, den Vorträgen und Diskussionen jederzeit und überall live zu folgen sowie mitzudiskutieren. Videos der Veranstaltung sowie weitere spannende Vorträge zu unterschiedlichen Aspekten und Themen können zudem in der Mediathek nachgesehen werden. Die Expertinnen und Experten analysieren dabei den Status quo in der landwirtschaftlichen Produktion, künftige Herausforderungen sowie Potenziale der Landwirtschaft in den einzelnen Bereichen. Ziel sind Ideen und Lösungsansätze für eine nachhaltige, zukunftsfitte und dynamische Landwirtschaft.

Für die Teilnahme an den Live-Webinaren und für den Zugriff auf die Mediathek ist eine Anmeldung unter oekosozial.at notwendig.

Wintertagung 2022: Fachtag Agrarpolitik

Datum: 27.01.2022, 10:00 - 15:00 Uhr

Ort: Digital, Anmeldung erforderlich
Wien, Österreich

Url: https://oekosozial.at/wintertagung/wintertagung-2022/

Rückfragen & Kontakt:

Ökosoziales Forum
Tel. 0660 5068 451
presse@oekosozial.at
www.oekosozial.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OSF0001