Gute Nachrichten für Kung-Fu-Fans auf der ganzen Welt - Shaolin Temple startet Kung-Fu-Online-Spiele

Dengfeng, China (ots/PRNewswire) - Kurz vor dem chinesischen Neujahrsfest haben der chinesische Songshan-Shaolin-Tempel und Shaolin-Kulturzentren auf der ganzen Welt einen globalen Kung-Fu-Wettbewerb ins Leben gerufen - „Frohes chinesisches Neujahr: Shaolin Kung Fu Online-Spiele."

„Shaolin Kung Fu rühmt sich des Wertes von Fitness, Erleuchtung und Harmonie", sagte der Abt des Shaolin-Tempels, Meister Shi Yongxin. „Während Länder auf der ganzen Welt gegen die Covid-19-Pandemie kämpfen, hat der Shaolin-Tempel den Wettbewerb online gestartet, um Frieden, Freundschaft und Gesundheit zu fördern, in der Hoffnung, dass Kung-Fu-Fans rund um den Globus Gesundheit, Fitness und Glück erlangen", fügte der Abt hinzu.

Der Shaolin-Tempel organisiert am Ende eines jeden Jahres Kung-Fu-Prüfungen für die Mönche, um diese zu mehr Mut und Fleiß zu ermutigen.

In diesem Jahr wird die Prüfung für Kung-Fu-Liebhaber jeden Alters auf der ganzen Welt online angeboten. Die Teilnehmer müssen lediglich ein Video auf die offizielle Website der Aktivität hochladen.

Die Online-Kung-Fu-Spiele fördern die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen rund um den Globus vor dem Hintergrund der Eindämmung von Epidemien.

Das chinesische Tierkreiszeichen des Jahres 2022 ist der Tiger. Der Tiger steht in der chinesischen Kultur für Gerechtigkeit, Majestät, Tapferkeit und Fleiß, was sich mit dem Konzept des Shaolin Kung Fu deckt.

Shaolin Kung Fu hat eine lange Geschichte von mehr als 1.500 Jahren und ist eine der führenden Kampfkunstschulen Chinas mit einem vollständigen System. Als nationales immaterielles Kulturerbe Chinas veranschaulicht das Shaolin-Kung-Fu den Wunsch nach übernatürlichen Kräften und das Streben nach außergewöhnlicher Weisheit.

Der Shaolin-Tempel hat in mehr als 120 Städten auf fünf Kontinenten Zentren für die Shaolin-Kultur eingerichtet, die mehr als zehn Millionen Schüler haben. Der ehemalige südafrikanische Präsident Nelson Mandela lobte die Shaolin-Kultur für die menschlichen Werte, die sie vermittelt. Stephen Orlins, Präsident des Nationalen Komitees für die Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und China, erinnerte an das Erbe der „Ping-Pong-Diplomatie", als er über das Shaolin-Kung-Fu sprach, nachdem er eine Kung-Fu-Vorführung am Sitz der Vereinten Nationen gesehen hatte.

Die Anmeldung für die Spiele ist jetzt bis zum 20. Januar um 24:00 Uhr Ortszeit möglich. Bitte besuchen Sie die offizielle Website und die App des Shaolin-Tempels für weitere Informationen.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1728310/image_1.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Lei LI,
+86-15801005958

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0035