Zum Inhalt springen

MUSICAL FÜR DIE SEESTADT

Die Kreativagentur SIPARIO bringt hochkarätiges Musiktheater in die Kulturgarage

Wien (OTS) - Mit dem Musical DRACULA startet SIPARIO eine Reihe an hochkarätigem Unterhaltungstheater in der Seestadt. Das Musical von Frank Wildhorn wird von Benedikt Karasek neuinszeniert, mit Eurovision- Star Cesár Sampson in der Titelrolle. Für den Sänger ist DRACULA zugleich sein Musicaldebüt. Es folgen zwei weitere Musik- und eine Sprechtheaterproduktion bis Juni 2022.

Mit dem Programm der Kreativagentur SIPARIO in der Kulturgarage kommt erstmals Repertoire- Musiktheater in einen Wiener Außenbezirk: mit einem jungen Team, einem achtköpfigen Fix- Ensemble, sechs Premieren und rund 80 Vorstellungen im Jahr schafft die Kreativagentur ein so nie dagewesenes Kulturangebot im Norden Wiens.

Mit der Kulturgarage der Wiener Volkshochschulen entsteht ein modernes Kultur- und Veranstaltungszentrum in der Seestadt. Die Agentur SIPARIO wurde von der VHS beauftragt, bei der Programmerstellung mitzuwirken.

SIPARIO ist vor allem für die Produktion des NESTROY-Theaterpreises und des Musicalsommer Winzendorf bekannt - mit dem Kulturmanagement der Kulturgarage wollen der Geschäftsführer Jérôme Berg und der Künstlerische Leiter Benedikt Karasek professionelle Kulturunterhaltung mit den höchsten Ansprüchen in das neue Haus in der Seestadt bringen. Gleichzeitig soll das Angebot dabei für alle zugänglich gestaltet werden und sich mit dem Bildungsanspruch der Kulturgarage verbinden. Jede Produktion sucht in Begleitprogrammen, Kooperationen und Workshops den Kontakt zu den Bewohner*innen der Seestadt.

DRACULA – DAS MUSICAL feiert am 24. Februar Premiere in der Kulturgarage. Eine Pressekonferenz mit dem Spielplan ist für Mitte Jänner 2022 geplant, der Vorverkauf beginnt Anfang des Jahres 2022.

Rückfragen & Kontakt:

SIPARIO - Culture & Entertainment Solutions
Melina Marcher, +43 1 956 99 69
presse@sipario.at
www.sipario.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007