Zum Inhalt springen

Gesetzesänderung erleichtert gesunde Ernährung im Homeoffice

Nationalrat beschließt Wegfall von Sozialversicherungsbeiträgen für Essensgutscheine im Homeoffice. Sodexo begrüßt Erleichterung für Arbeit in der neuen Arbeitswelt.

Essenspausen steigern das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit. Firmen, die ihre Teams beim Lunchen unterstützen, investieren direkt in den eigenen Erfolg. Die beschlossene Gesetzesänderung sorgt für abwechslungsreichen Genuss in der Mittagspause, der auch steuerlich nicht schwer im Magen liegt
Andreas Sticha, Geschäftsführer von Sodexo Benefits & Rewards Services Austria

Wien (OTS/LCG) - Die im österreichischen Nationalrat beschlossene Gesetzesänderung macht es Firmen künftig leichter, ihren Mitarbeitern den Arbeitsalltag im Homeoffice zu vereinfachen und das Wohlbefinden zu fördern. Durch den Wegfall der Sozialversicherungsbeiträge auf die Bezuschussung des Mittagessens wird es für Arbeitgeber noch attraktiver, die Zukunft der Arbeitswelt zu gestalten. Mit der Sodexo Restaurant Pass Card kommt das Essen vom Lieblingsrestaurant und zahlreichen Lieferdiensten bequem ins Homeoffice. Zusätzlich zu Lieferando kamen erst kürzlich HungryLama und Velofood hinzu. Das Angebot an Gastronomiepartnern und Lieferdiensten wird laufend erweitert. Besonders unkompliziert und sicher kann mit Apple Pay oder Sodexo Pay (Android) am Smartphone bezahlt werden. Mit der stetig wachsenden Auswahl fällt es leicht, sich eine bewusste Arbeitspause zu gönnen und sich für ein gesundes Mittagsessen zu entscheiden. Gerade im Homeoffice werden Pausen häufig übersehen und es bleibt wenig Zeit, um sie einzulegen.

„Essenspausen steigern das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit. Firmen, die ihre Teams beim Lunchen unterstützen, investieren direkt in den eigenen Erfolg. Die beschlossene Gesetzesänderung sorgt für abwechslungsreichen Genuss in der Mittagspause, der auch steuerlich nicht schwer im Magen liegt“, befindet Andreas Sticha, Geschäftsführer von Sodexo Benefits & Rewards Services Austria.

Arbeitgeber können das Mittagessen ihrer Mitarbeiter über die Sodexo Restaurant Pass Card des Marktführers steuerfrei bezuschussen und damit guten Geschmack bei der Wahl der freiwilligen Sozialleistungen beweisen. Das größte Netzwerk an Akzeptanstellen in Österreich lässt tausende Restaurants abwechslungsreiches Mittagessen servieren, das auch im Homeoffice schmeckt.

Weitere Informationen auf sodexo.at

+++ BILDMATERIAL +++
Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung.
Bilder hier downloaden!

Rückfragen & Kontakt:

leisure communications
Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: +43 664 8563001
akhaelss@leisure.at
https://twitter.com/akhaelss
https://www.leisure.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSC0001