Zum Inhalt springen

Rekordbudget ermöglicht mehr Green Jobs bei der Salzburg AG

Neue, engagierte Köpfe im technischen wie digitalen Bereich gesucht

Salzburg (OTS) - Das Rekordbudget von 324 Millionen Euro für mehr Klimaneutralität ermöglicht der Salzburg AG jetzt neue, technikaffine Talente anzusprechen. Gerade in den Bereichen Innovation und Digitalisierung werden weitere kreative Köpfe gebraucht. „Auch wir als Salzburg AG haben die historische Aufgabe, mit unserem Know-how und unserer Erfahrung den Green Deal der Europäischen Union voranzutreiben“, erklärt Salzburg AG-CEO Leonhard Schitter. Damit ist nicht nur die Erzeugung von sauberer, regionaler Energie und Wärme gemeint, sondern auch der massive Ausbau von Breitband. „Menschen wollen ein Teil der Klimalösung sein, gerade wenn es um den Erhalt unserer Natur und um die Dekarbonisierung unseres Alltags geht. Wir bieten als Green Tech Company engagierten Menschen die Möglichkeit, mit einem Green Job an einer sauberen, grünen Zukunft aktiv mitzuarbeiten“, so Schitter. „In den MINT-Bereichen schreiben wir gerade so viele Jobs aus wie noch nie in unserer Unternehmensgeschichte.“ Vor allem Photovoltaik und die dazugehörigen Energy Solutions entwickeln sich rasant. Daher gibt es heute in der Salzburg AG Jobprofile, die es vor ein paar Jahren so noch nicht gab. „Beispielsweise brauchen wir neben Ingenieur:innen im Elektro- und Informationsbereich heute auch Data Engineers, Cloud Experts oder Agil Coaches“, erklärt der Salzburg AG-CEO weiter.

Einige Expert:innen im Bereich Digitalisierung haben erst kürzlich beim Unternehmen angedockt. „Die Salzburg AG spielt eine Vorreiterrolle für eine nachhaltige und technologische Zukunft. Als Innovationsmanagerin hat man die Möglichkeit diese Energiewende mitzugestalten“, erklärt Sandra Schäfer. „Ich bin durch das Talentestipendium zur Salzburg AG gekommen. Die Möglichkeiten, die sich hier bieten, um den Klimawandel zu bekämpfen, sind riesig. Sie sind für mich der Grund, jeden Tag aufs Neue motiviert und engagiert anzupacken“, betont Business Developerin Julia Brunhuber. Auch für Innovations-Manager Max Knot und Maria Gomez (Customer Experience-Managerin) war die Motivation sich bei der Salzburg AG zu engagieren, die Aussichten bei einem Unternehmen zu arbeiten, das die Technologisierung im Green Tech-Bereich so konsequent angeht. Grund, sich auf eine der vielen offenen Stellen zu bewerben.

Initiativbewerbungen unter: www.salzburg-ag.at/karriere


Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle Salzburg AG
Telefon: +43/662/8884-2810; +43/662/ 8884-1207
E-Mail: presse@salzburg-ag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SAG0001