Zum Inhalt springen

AT&S setzt im neuen Werk in Malaysia auf erneuerbare Energie

AT&S unterzeichnet Memorandum Of Understanding mit dem Energieanbieter NUR Power, um das neue Werk im Kulim Hi-Technology Park mit erneuerbarer Energie zu versorgen.

Kedah (MY), Leoben (AT) (OTS) - AT&S hat mit NUR Power, dem unabhängigen Energieversorger für den Kulim Hi-Tech Park (KHTP), ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet, um das in Bau befindliche AT&S-Werk in Malaysia künftig mit erneuerbarer Energie zu versorgen. Im Juni 2021 hat AT&S die Investition in Höhe von € 1,7 Mrd. angekündigt, um eine neue Produktionsstätte für High-End-IC-Substrate zu errichten. Der Bau der Anlage ist bereits im Gang, sie soll bis 2024 betriebsbereit sein.

Das Memorandum of Understanding, das nun von Vertretern beider Unternehmen unterzeichnet wurde, sieht vor, dass NUR Power über einen Zeitraum von mindestens 21 Jahren Solarenergie für das AT&S-Werk Kulim bereitstellen wird. Die Anlagen sollen im Jahr 2023 eine Leistung von 25 MW erbringen, bis 2026 werden die Kapazitäten auf bis zu 75 MW gesteigert. Die zugesicherte Solarenergie ist rückverfolgbar und wird zu Beginn 30 Prozent des jährlichen Energieverbrauchs des AT&S-Werks abdecken. In der Vereinbarung ist vorgesehen, dass der Anteil an erneuerbarer Energie zukünftig auch noch weiter gesteigert werden kann. Angesichts des schnellen Baufortschrittes der Anlage von AT&S in Kulim werden beide Partner eng zusammenarbeiten, um die erfolgreiche Anbindung innerhalb des prognostizierten Zeitplans sicherzustellen.

AT&S-CEO Andreas Gerstenmayer begrüßt die Initiative in Richtung erneuerbarer Energie: „AT&S bekennt sich zu den Grundsätzen von Environment, Social und Corporate Governance (ESG). Daher ist es ein sehr wichtiger Schritt für uns, auf Solarenergie zu setzen, um unser malaysisches Werk im Kulim Hi-Tech Park zu betreiben. Wir streben CO2-Neutralität für unsere Fertigung an und sind überzeugt, dass diese Maßnahme ein weiteres wichtiges Element unserer verantwortungsvollen und grünen Unternehmenskultur ist. Wir verpflichten uns dazu, unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und für eine sauberere Umwelt für die zukünftige Generation zu sorgen.“

Ikwan Hafiz Jamaludin, der Geschäftsführer von NUR Power, bekräftigt diese Bemühungen: „NUR Power ist stolz darauf, das ESG Engagement von AT&S zu unterstützen und das Unternehmen auf einem Teil des Weges zur CO2-Neutralität zu begleiten. Unser Engagement für Investitionen in Solarenergie ist Teil der Initiativen für erneuerbare Energien von NUR Power für unsere Kunden. Da ESG den zukünftigen Investitionsbedarf für ausländische und inländische Investoren gleichermaßen antreiben wird, werden wir uns darauf konzentrieren, die Versorgung mit erneuerbaren Energien zu erhöhen und gleichzeitig weiterhin eine hohe Stromqualität und Zuverlässigkeit im Kulim Hi-Tech Park zu gewährleisten.“

Rückfragen & Kontakt:

Gerald Reischl, Director Communications & Public Relations
Tel: +43 3842 200 4252
Mobil: +43 664 8859 2452
g.reischl@ats.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATA0001