Zum Inhalt springen

Barbara Stöckl im Gespräch mit Jasmin Ouschan, Martin Moder, Andreas Onea und Reinhold & Beatrix Bilgeri

Im ORF-Nighttalk „Stöckl“ am 16. Dezember um 23.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - In der aktuellen Ausgabe des ORF-Nighttalks „Stöckl“ sind am Donnerstag, dem 16. Dezember 2021, um 23.05 Uhr in ORF 2 „Dancing Stars“-Finalistin Jasmin Ouschan, Wissenschaftserklärer Martin Moder, LICHT INS DUNKEL-Moderator Andreas Onea sowie das Ehepaar Reinhold und Beatrix Bilgeri zu Gast bei Barbara Stöckl:

„Mit jedem Jahr wird sie schöner“, sagt Reinhold Bilgeri über seine Ehefrau Beatrix. 35 Jahre ist es her, dass die beiden sich ineinander verliebten. Sie war damals gerade „Miss Vorarlberg“, er gefeierter Rockstar – wie blicken sie heute auf diese wilden Jahre zurück und wie hat sich ihre Beziehung über die Jahrzehnte verändert? Auch in seinem aktuellen Roman „Die Liebe im leisen Land“ thematisiert Reinhold Bilgeri Herausforderungen in einer Ehe und wie diese sich in einer Pandemie zuspitzen können.

Seit das Coronavirus die Menschheit immer wieder vor neue Rätsel stellt, ist Molekularbiologe Martin Moder unermüdlich als Aufklärer unterwegs. Der 33-jährige „Science Buster“ versteht es, komplexe wissenschaftliche Inhalte verständlich darzustellen und so auch diverse Fake News zu entlarven. Barbara Stöckl lädt ihn zum persönlichen Gespräch über seinen vielfältigen Lebensweg.

Billard-Weltmeisterin Jasmin Ouschan begann mit ihrem Sport bereits im Alter von drei Jahren und behauptete sich in ihrer erfolgreichen Karriere auch gegen männliche Konkurrenten. Bei „Dancing Stars“ entdeckte die Kärntnerin eine ganz neue Seite an sich selbst. Wie geht es der Kärntnerin nach den intensiven Wochen und was nimmt sie daraus für ihre Zukunft mit?

LICHT INS DUNKEL-Moderator Andreas Onea ist auch paralympischer Spitzenschwimmer. Der 29-Jährige, der als Kind bei einem Autounfall seinen linken Arm verlor, gewann 2016 in Rio de Janeiro die Bronzemedaille. Der Niederösterreicher mit rumänischen Wurzeln erzählt in der letzten „Stöckl“-Ausgabe vor Weihnachten, warum der Glaube eine ganz wichtige Stütze in seinem Leben ist.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001