Zum Inhalt springen

FP-Mahdalik ad Stadtstraße: Schadenersatzklagen gegen Besetzer jetzt

Wien (OTS) - „Nachdem die SPÖ nach Wochen endlich die FPÖ-Forderungen aufgegriffen und Schadenersatzklagen gegen Fridays for Future, Extinction Rebellion und andere arbeitsscheue Profidemonstranten angekündigt hat, ist zu hoffen, dass den Worten auch Taten folgen und der von Experten geschätzte Schaden von 22 Millionen Euro von Ludwig, Sima und Co. auch tatsächlich eingeklagt wird. Die Steuerzahler dürfen nicht für ein paar wohlstandsverwahrloste Bobokinder büßen, die vom Umweltschutz ungefähr ebenso viel Tau haben wie von einer geregelten Arbeit“, betont FPÖ-Verkehrssprecher LAbg. Toni Mahdalik und fordert die Stadt zur raschen Räumung der Baustellen auf. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
presse@fpoe-wien.at
www.fpoe-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0001