Zum Inhalt springen

Arnoldner/Wölbitsch: Volle Unterstützung für Karl Nehammer

Nehammer sorgt für Stabilität und Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit – Sein Wirken ist mit Wien untrennbar verbunden

Wien (OTS) - „Karl Nehammer ist die Idealbesetzung als Bundesparteiobmann und Bundeskanzler um für die nötige Stabilität zu sorgen und die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre auch fortsetzen zu können. Gerade als Innenminister hat er große Souveränität gezeigt und Herausforderungen exzellent gemeistert. Die Volkspartei Wien sichert ihm volle Unterstützung zu“, so Landesgeschäftsführerin Stadträtin Bernadette Arnoldner und Klubobmann Markus Wölbitsch. Das einstimmige Votum im Bundesparteivorstand zeige vor allem auch die Geschlossenheit, geradezu in schwierigen Zeiten.

Das Wirken von Karl Nehammer ist untrennbar mit unserer Stadt und der Volkspartei Wien verbunden, vor allem in seiner Funktion als Bezirksparteiobmann in Hietzing sowie als Landesobmann des Wiener ÖAAB. „Es erfüllt uns mit großem Stolz, dass nunmehr ein Vertreter der Wiener Volkspartei an der Spitze der Bundespartei stehen wird. Wir wünschen Alles Gute für die künftigen Aufgaben und freuen uns auf die enge und konstruktive Zusammenarbeit“, so beide abschließend.


Rückfragen & Kontakt:

Die neue Volkspartei Wien
Mag. Peter Sverak
Leitung "Strategische Kommunikation"
+43 664 859 5710
peter.sverak@wien.oevp.at
https://neuevolkspartei.wien/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001