Zum Inhalt springen

AVISO - PK + FOTO 06.12. Greenpeace, Fridays for Future und System Change not Climate Change zu Absage S1 und Forderungen zu Stadtstraße

Klima-AktivistInnen präsentieren Forderungen für zukunftsfähige und klimafreundliche Stadt Wien

Wien (OTS) - Die Klima- und UmweltaktivistInnen von Greenpeace, Fridays for Future und System Change Not Climate Change begrüßen die Absage der Lobau-Autobahn als richtungsweisenden Schritt für echten Klimaschutz in Österreich. Bürgermeister Ludwig muss jetzt auch das fossile Monsterprojekt Stadtstraße absagen, wenn er Klima- und Umweltschutz ernst nimmt.

AktivistInnen von Greenpeace, Fridays for Future Wien und System Change Not Climate Change präsentieren zu diesem Anlass zentrale Forderungen an die Wiener Landesregierung und Bürgermeister Michael Ludwig.

MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen zur:

Pressekonferenz zu den Forderungen der Klimabewegung an Michael Ludwig und Fotomöglichkeit mit AktivistInnen und rotem Betonmischer:

Datum: Montag, 6. Dezember 2021
Zeit: 10:30 Uhr
Ort: Rathausplatz Wien - Zugang vom Ring aus

Ihre GesprächspartnerInnen sind:
- Klara Schenk, Verkehrs- und Klimaexpertin bei Greenpeace Österreich - Lucia Steinwender, System Change not Climate Change
- Simon Pories, Fridays For Future Wien

Um an der Veranstaltung teilnehmen zu können, ist ein 2,5G-Nachweis erforderlich. Es gilt FFP2-Maskenpflicht. Wir bitten zudem, den 2-Meter-Abstand zu wahren. Um die Sicherheit aller Teilnehmenden zu gewährleisten, bitten wir, sofern möglich, um Durchführung eines PCR-Tests im Vorfeld der Veranstaltung.

Bitte melden Sie sich für diesen Termin an bei
Christian Steiner (christian.steiner@greenpeace.org / +43 (0) 664 857 45 98)

Rückfragen & Kontakt:

Christian Steiner
Pressesprecher
Greenpeace in Central & Eastern Europe
Tel.: +43 (0)664 81 69 711
Email: christian.steiner@greenpeace.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRP0001