Zum Inhalt springen

Innenpolitische Folgen des Kurz-Rücktrittes: „ZIB Spezial“ heute ab 11.10 Uhr in ORF 2

3,752 Millionen sahen gestrige ORF-Berichterstattung: jeweils Millionen-Publikum für „ZIB Spezial“, „Runder Tisch“ und „ZIB 2“

Wien (OTS) - Groß war das Interesse an der gestrigen (2. Dezember 2021) ORF-TV-Berichterstattung zum Politik-Rückzug von Sebastian Kurz: Insgesamt verfolgten 3,752 Millionen (weitester Seherkreis) die Live-Berichterstattung in ORF 2, ORF 1 und ORF III, das sind 49,7 Prozent der heimischen TV-Bevölkerung ab 12 Jahren. Topwerte erreichte der Info-Hauptabend in ORF 2: Die „ZIB Spezial“ um 20.15 Uhr sahen bis zu 1,006 Millionen, im Schnitt waren es 878.000 bei 27 Prozent Marktanteil (21 bzw. 12 Prozent in den jungen Zielgruppen). Der „Runde Tisch“ erreichte bis zu 1,059 Millionen und im Schnitt 926.000 bei 30 Prozent Marktanteil (26 bzw. 21 Prozent bei den Jungen). Die „ZIB 2“ verfolgten bis zu 1,132 Millionen und im Schnitt 1,072 Millionen bei 42 Prozent Marktanteil (34 bzw. 47 Prozent). Die „ZIB Spezial“ mit der Presseerklärung von Sebastian Kurz um 11.30 Uhr sahen bis zu 424.000.

Bemerkenswert: Der Super-G aus Beaver Creek erreichte zeitgleich zum Info-Hauptabend in ORF 1 ab 19.30 Uhr bis zu 1,013 Millionen Ski-Fans bei im Schnitt 712.000 und 22 Prozent Marktanteil (20 bzw. 27 Prozent bei den Jungen).

„ZIB Spezial“ heute ab 11.10 Uhr in ORF 2

Heute geht die ORF-TV-Berichterstattung um 11.10 Uhr in ORF 2 mit einer von Margit Laufer präsentierten „ZIB Spezial“ weiter: Die ÖVP hat einen neuen Parteichef – und der dürfte Karl Nehammer heißen. Offiziell präsentiert wird das Ergebnis der Neuaufstellung nach dem Bundesparteivorstand. Auch die Nachfolge von Finanzminister Blümel soll geklärt sein.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001