Vergünstigte ErlebnisCard für Studierende der LFU Innsbruck

  • Viele Studierende kommen nach Innsbruck, weil ihnen hier neben einer renommierten Universität zusätzlich ein großartiges Freizeitangebot geboten wird. Das ist vor allem deshalb wichtig, um einen guten Ausgleich zum Studium zu schaffen
    Daniel V. Müller, Vorsitzender der ÖH Innsbruck
    1/3
  • Die ErlebnisCard ist eine spannende Alternative zu bestehenden Karten, die durch ihren geringen Preis für junge Menschen attraktiv ist
    Lukas Schobesberger
    2/3
  • Wir hoffen durch das 1+1 Konzept der Karte wieder mehr soziale Interaktion sowie gemeinsames Zeitverbringen für Studierende zu ermöglichen
    Vorsitz der ÖH Innsbruck
    3/3

Innsbruck (OTS) - Die kürzlich ins Leben gerufene ErlebnisCard Tirol bietet ein gänzlich anderes Konzept als herkömmliche Freizeitkarten. Ist man im Besitz der ErlebnisCard, erhält man beim Kauf eines Eintrittstickets bei Partnerbetrieben ein zweites Ticket kostenlos dazu. Die ErlebnisCard kostet im Vorverkauf lediglich € 79,00.

Viele Studierende kommen nach Innsbruck, weil ihnen hier neben einer renommierten Universität zusätzlich ein großartiges Freizeitangebot geboten wird. Das ist vor allem deshalb wichtig, um einen guten Ausgleich zum Studium zu schaffen“, so Daniel V. Müller, Vorsitzender der ÖH Innsbruck.

Die ErlebnisCard ist eine spannende Alternative zu bestehenden Karten, die durch ihren geringen Preis für junge Menschen attraktiv ist“, meint Lukas Schobesberger, 1. Stellvertreter.

€ 20,00 Cashback über die ÖH Innsbruck

Die ÖH Innsbruck freut sich, ihren Studierenden die Karte zu einem vergünstigten Preis anbieten zu können. Studierende der LFU Innsbruck erhalten 20 Euro Cashback beim Kauf der neuen ErlebnisCard bis 31.01.2022. Diese können im ÖH Sekretariat abgeholt werden.

Wir hoffen durch das 1+1 Konzept der Karte wieder mehr soziale Interaktion sowie gemeinsames Zeitverbringen für Studierende zu ermöglichen“, ist sich der Vorsitz der ÖH einig.



Rückfragen & Kontakt:

Daniel V. Müller
Österreichische HochschülerInnenschaft an der Universität Innsbruck
+43 681 81745274
daniel.mueller@oeh.cc

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUI0001