Zum Inhalt springen

AVISO: Mittwoch, 24.11., 11.30 Uhr: Medientermin Gaál/Bakos: Stadt Wien startet große Zivilcourage-Kampagne

Wien (OTS) - Mit einer groß angelegten Bewusstseinskampagne startet die Stadt Wien zu den „16 Tagen gegen Gewalt an Frauen“.
Thema der Kampagne, die aufrütteln soll, ist Zivilcourage. Es geht darum, was jeder und jede einzelne Wiener*in bei Belästigungen oder Gewalt gegen Frauen tun kann.

Medienvertreter*innen sind herzlich zum Startschuss der Kampagne mit Vizebürgermeisterin und Frauenstadträtin Kathrin Gaál, Gemeinderätin Dolores Bakos und der Leiterin des 24-Stunden Frauennotrufs Heidemarie Kargl eingeladen.

Die Vertreter*innen der Medien sind herzlich eingeladen!

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist der Zutritt zu Medienterminen der Stadt Wien bis auf weiteres nur mit gültigem 2,5G Nachweis (genesen, geimpft oder PCR-getestet) möglich. Der Nachweis wird vor Ort kontrolliert. Bei Presseterminen im Rathaus gilt zusätzlich zur 2,5G-Regel eine FFP2-Maskenpflicht, ebenso in allen öffentlich zugänglichen Teilen des Gebäudes. Bitte beachten Sie nach Möglichkeit auch das Einhalten des Mindestabstandes von zwei Metern.

Der Nachweis wird vor Ort kontrolliert. / Schluss

Medientermin Gaál/Bakos: Stadt Wien startet große Zivilcourage-Kampagne

Datum: 24.11.2021, 11:30 Uhr

Ort: Arkadenhof im Rathaus
Lichtenfelsgasse 2, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Gerda Mackerle
Mediensprecherin Vizebürgermeisterin Kathrin Gaál
E: gerda.mackerle@wien.gv.at
T: 0676/8118 81983

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008