Zum Inhalt springen

AVISO: Gewaltschutzgipfel im Bundeskriminalamt, Statements von Innenminister, Frauenministerin und Gewaltschutzzentren-Vorsitzende

Dienstag, 23. November 2021, 9:30 Uhr, Bundeskriminalamt

Wien (OTS) - Statements von Innenminister Karl Nehammer, der Bundesministerin für Frauen, Familie, Jugend und Integration, Susanne Raab, und Marina Sorgo, Vorsitzende des Dachverbandes Gewaltschutzzentren, im Bundeskriminalamt nach Unterzeichnung einer gemeinsamen Kooperationsvereinbarung. Der Gewaltschutzgipfel findet online statt, nur die Vortragenden sind alternierend im Bundeskriminalamt anwesend.

9:30 Uhr Statements von Innenminister Karl Nehammer, Frauenministerin Susanne Raab, Gewaltschutzzentren-Vorsitzende Marina Sorgo und Unterzeichnung einer gemeinsamen Kooperationsvereinbarung

Ort: Bundeskriminalamt
1090 Wien, Josef-Holaubek-Platz 1, Drehkreuz bei Portier (Treffpunkt für Medienvertreter)

HINWEIS ZUR MEDIENTEILNAHME:

Medienvertreterinnen und -vertreter sind zu diesem Termin herzlich eingeladen. Aufgrund der derzeitigen Covid-Situation wird jedoch gebeten, dass nur eine Vertreterin / ein Vertreter pro Redaktion bzw. ein Kamerateam pro TV-Station teilnimmt.

Bitte beachten: Bei der Teilnahme ist ein „2 G Plus “ vorzuweisen. Der Nachweis eines negativen Testergebnisses auf SARS-CoV-2 muss auf einem molekularbiologischen Test (PCR-Test) beruhen. Auf die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen, u.a. Tragen einer FFP2-Schutzmaske, wird hingewiesen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Abteilung I/5 - Öffentlichkeitsarbeit
Pressestelle
+43 (0) 1-531 26 - 90 1510
pressestelle@bmi.gv.at
bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001