Zum Inhalt springen

Quotenrekord für "Burgenland heute" durch Impflotterie

Bis zu 91.000 Zuseherinnen und Zuseher haben die Sendung verfolgt

Eisenstadt (OTS) - Ganz Burgenland war gestern, Mittwoch, dem 11. November 2021, gespannt, als in "Burgenland heute" um 19.00 Uhr in ORF 2, die drei Hauptgewinner der Impflotterie bekannt gegeben wurden.

Im Durchschnitt verfolgten 90.000 Zuseherinnen und Zuseherinnen das Finale der Impflotterie in "Burgenland heute". Der Spitzenwert lag bei 91.000 ZuseherInnen, der Marktanteil bei 73 % (Quelle:
AGTT/GfK-Teletest). Das ist ein Reichweitenrekord (höchste Reichweite seit 2004).

"Burgenland heute“ war bei der Gewinnübergabe von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil an die Gewinnerin des Hauptpreises, Helga Javorits aus St. Martin in der Wart (Bezirk Oberwart), dabei.

"Dieser Quotenrekord ist ein Erfolg für das multimediale Team des ORF Burgenland und auch ein Erfolg für das Thema Impfen. Ich bin davon überzeugt, dass wir damit wesentlich zu einer positiven Stimmung gegenüber der Covid-19-Impfung beitragen konnten", so Chefredakteur Walter Schneeberger.

"Burgenland heute", informiert täglich um 19.00 Uhr in ORF 2/B die Menschen im Burgenland und den umliegenden Bundesländern mit den aktuellen und wichtigsten Informationen aus dem Burgenland.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Burgenland
Barbara Marchhart
02682/700/27447
barbara.marchhart@orf.at
http://burgenland.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OBG0001