Zum Inhalt springen

„Hohes Haus“ über das Ende der Kräfte und Klimabonus – Klimamalus

Am 14. November um 12.00 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Rebekka Salzer präsentiert das ORF-Parlamentsmagazin „Hohes Haus“ am Sonntag, dem 14. November 2021, um 12.00 Uhr in ORF 2 mit folgenden Themen:

Am Ende der Kräfte

Laut Studie der Gesundheit Österreich, des nationalen Forschungs- und Planungsinstituts für das Gesundheitswesen, fehlen in den kommenden zehn Jahren 100.000 Fachkräfte in den Gesundheits- und Sozialberufen. Vor allem im Pflegebereich ist die Situation seit vielen Jahren angespannt. Die Corona-Pandemie hat die Lage zusätzlich verschärft. Viele Pflegerinnen und Pfleger sind erschöpft. Laut Umfrage überlegen etwa 40 Prozent einen Berufswechsel. Rebekka Salzer hat mit Betroffenen gesprochen und Pflegerinnen und Pfleger an ihrem Arbeitsplatz besucht.

Gast in der Sendung ist Dagmar Belakowitsch, Medizinerin und Stellvertreterin des FPÖ-Klubobmanns.

Klimabonus – Klimamalus

Am Donnerstag, dem 18. November, wird der Nationalrat das Budget 2022 und den weiteren Fahrplan für die folgenden Jahre beschließen. Neben einer Lohnsteuersenkung sind die CO2-Bepreisung sowie Klimabonus und Klimaticket die Schwerpunkte des Budgets. Vor allem aber am Klimabonus scheiden sich die Geister. Susanne Däubel mit einem Lokalaugenschein.

Ein Jahr vor Wiedereröffnung

In knapp einem Jahr, am Nationalfeiertag 2022, soll das renovierte Parlament an der Wiener Ringstraße eröffnet werden. Dann werden fünf Jahre zu Ende gehen, in denen das Parlament im Ausweichquartier in der Hofburg getagt hat. Sehr viel hat sich verändert im Haus am Ring. Claus Bruckmann mit einem Baustellenbesuch.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003