Zum Inhalt springen

AVISO: Pressekonferenz mit Erzbischof Lackner am Freitag

Vorsitzender der Österreichischen Bischofskonferenz präsentiert Ergebnisse der Vollversammlung des Episkopats - Suizidbeihilfe und geplantes Sterbeverfügungsgesetz im Fokus

Wien (KAP) - Von Montag bis Donnerstag hat die Vollversammlung der Österreichischen Bischofskonferenz in Wien stattgefunden. Erzbischof Franz Lackner präsentiert als Vorsitzender der Bischofskonferenz am Freitag, 12. November, um 9 Uhr im "Club Stephansplatz 4" (1010 Wien, Stephansplatz 4) im Rahmen einer Pressekonferenz die Ergebnisse der Vollversammlung. Hauptthema sind die geplanten gesetzlichen Änderungen bei der Suizidbeihilfe und der Entwurf eines Sterbeverfügungsgesetzes.

Der Zutritt für Medienvertreterinnen und Medienvertreter ist unter Einhaltung der 2,5-G-Regel (geimpft, genesen oder PCR-getestet) uneingeschränkt möglich. Neben einem Presseausweis oder einem Akkreditiv der Redaktion ist ein gültiger 2,5-G-Nachweis vorzuweisen (es gilt folgende Frist: PCR-Test max. 48 Stunden; Achtung:
Antigen-Tests werden als Nachweis nicht akzeptiert).

((ende)) PWU/PER
Copyright 2021, Kathpress (www.kathpress.at). Alle Rechte vorbehalten

Rückfragen & Kontakt:

Kathpress
Dr. Paul Wuthe
(01) 512 52 83
redaktion@kathpress.at
https://www.kathpress.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KAT0002