Zum Inhalt springen

ORF-„Pressestunde“ mit Werner Kogler, Vizekanzler, BM für Kunst, Kultur, öffentl. Dienst und Sport sowie Bundessprecher, Die Grünen

Am 7. November um 11.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Die Corona-Zahlen steigen auf einen Jahreshöchstwert an:
9.388 Neuinfektionen melden Gesundheits- und Innenministerium am Freitag. Kommt jetzt der in Aussicht gestellte Lockdown für Ungeimpfte? Wie will Vizekanzler Werner Kogler von den Grünen die Impfquote heben? Was bedeuten die Verschärfungen am Arbeitsplatz und im Alltag für die Wirtschaft und den gesellschaftlichen Zusammenhalt? Und: Seit einer Woche tagt die UN-Klimakonferenz in Glasgow. Mit welchen Maßnahmen will der Grünen-Chef den CO2-Ausstoß in Österreich eindämmen? Wie nachhaltig ist die sogenannte „ökosoziale Steuerreform“ und wie sozial verträglich eine CO2-Bepreisung? Und wie steht es um das Klima zwischen den Koalitionspartnern seit dem Rücktritt von Sebastian Kurz als Bundeskanzler?

Die Fragen in der „Pressestunde“ am Sonntag, dem 7. November 2021, um 11.05 Uhr in ORF 2 stellen:

Susanne Puller
Austria Presse Agentur

und

Simone Stribl
ORF

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008