Zum Inhalt springen

Machtworte, Midlifecrisis und mehr: „Walking on Sunshine“ und „Familiensache“

ORF-1-Komödien-Doppel mit zwei neuen Folgen am 8. November

Wien (OTS) - Niemand liebt Otto so sehr – wie Otto. Doch ist Otto Czerny-Hohenburg alias Robert Palfrader tatsächlich der beliebteste Moderator des Landes? Oder ist es vielleicht Zeit für eine Sendepause? Klare Machtworte und drastische Maßnahmen bestimmen den ORF-1-Serienmontag, wenn am 8. November 2021 um 20.15 Uhr eine neue „Walking on Sunshine“-Folge auf dem Programm steht. Und wenn sich Robert Stadlober um 21.05 Uhr mitten in einer Midlifecrisis findet und Andreas Vitáseks psychotherapeutische Fähigkeiten gefragt sind, ist wieder Zeit für „Familiensache“.

Mehr zu den Inhalten

Walking on Sunshine: Folge 27 (Serienmontag, 8. November, 20.15 Uhr, ORF 1)
Mit u. a. Proschat Madani, Robert Palfrader, Aaron Karl, Selina Graf und Harald Windisch sowie Gregor Seberg; Regie: Holger Barthel

Beziehungen können kompliziert sein. Vor allem die von Karl (Harald Windisch) und Tilia (Proschat Madani). Die beiden versuchen gemeinsam, Tilias Unschuld zu beweisen, und legen sich so mit der Bundeskanzlerin (Daniela Kong) an, die zufällig auch Karls Ehefrau ist. Und auch bei Lukas (Aaron Karl) wird es wieder aufregend. Mit Jana (Tanja Raunig) möchte er zwar nicht zusammen sein, aber Praktikantin Madeleine (Maya Unger) findet er interessant, doch die datet schon Moritz (Ferdinand Seebacher). Und auf Moritz hätte eigentlich Conny (Selina Graf) ein Auge geworfen, doch ihr wird sehr schmerzhaft bewusst, dass sie nicht so beliebt ist, wie sie gerne wäre. Da hilft nur der Weg ins Onlinedating. Auch Otto (Robert Palfrader) kämpft wieder um Aufmerksamkeit, aber diesmal greift er zu tief in die Trickkiste und verheddert sich zwischen alten Liebschaften, marokkanischen Giraffen und fantasievollen Wahrheiten. Bis es Tilia endgültig reicht und sie ein Machtwort spricht. Aber manche Menschen hören nur das, was sie hören wollen. Und bei denen braucht es drastischere Maßnahmen!

„Walking on Sunshine“ ist eine Produktion des ORF, hergestellt von Dor Film.

Familiensache: Folge 7 (Serienmontag, 8. November, 21.05 Uhr, ORF 1) Mit u. a. Katrin Lux, Robert Stadlober, Andreas Vitásek und Margarethe Tiesel sowie Kristina Sprenger in einer Episodenrolle; Regie: Esther Rauch

#lame, #hungrymom, #midlifecrisis, #salatblatt: Andi (Robert Stadlober) hofft, ein cooler Vater zu sein, und das, obwohl er bald 40 wird. Aber Céline (Lucy Garnter) und Luki (Leopold Pallua) führen ihm die Wahrheit brutal vor Augen. Für Dr. Nemeth (Andreas Vitásek) ist es ein Leichtes, ihm eine ordentliche Midlifecrisis zu diagnostizieren, die vor allem Dani (Katrin Lux) entsetzt. Dass Céline versucht, ihrem Vater auch noch das letzte Geld aus dem Börserl zu ziehen, macht die Situation nicht besser. Auch Hanna (Alice Prosser) ist da keine Hilfe. Jetzt kann nur noch eine von Dr. Nemeths Abschlussübungen helfen! Und die ist diesmal wirklich sehr speziell, um nicht zu sagen kulinarisch.

„Familiensache“ ist eine Produktion des ORF, hergestellt von Interspot Film (basierend auf dem Format „La Famiglia“ von Studio Israel, vertrieben durch Armoza Formats).

Die Sendungen werden auf der ORF-TVthek (TVthek.ORF.at) als Live-Stream bereitgestellt und nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand angeboten. Alle Folgen von „Walking on Sunshine“ (Staffeln eins bis drei) und „Familiensache“ sind außerdem schon jetzt auf Flimmit (www.flimmit.at) zu sehen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005