Zum Inhalt springen

„Stockerlplatz“ im Ranking der einflussreichsten Ökonomen Europas

IWS- und Eurochambres-Präsident Christoph Leitl gratuliert Friedrich Schneider

Linz (OTS) - „Wir gratulieren Univ.-Prof. Dr. Friedrich Schneider zum hervorragenden dritten Platz in der Kategorie Forschung im Ranking der einflussreichsten Ökonomen Europas“, sagte heute Eurochambres-Präsident Dr. Christoph Leitl. Diese Rangliste wird jährlich von den Tageszeitungen Die Presse (Ö), FAZ (D) und der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ/Schweiz) aufgrund der medialen Nennungen erstellt.

In der Gesamtwertung liegt der Wissenschaftliche Leiter der Initiative Wirtschaftsstandort OÖ (IWS) auf dem 7. Platz von 20 ausgewerteten Rängen. „Ein objektiver und internationaler Beweis für die ausgezeichnete Methodik, Transparenz und Akzeptanz der Wissenschaftlichen Arbeit der oberösterreichischen Forscher-Persönlichkeit Friedrich Schneider“, freut sich IWS-GF Gottfried Kneifel.

Rückfragen & Kontakt:

Initiative Wirtschaftsstandort OÖ
Prof. Gottfried Kneifel
IWS-Geschäftsführer
0664/4432858
www.iwsooe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IWO0001