Zum Inhalt springen

NEOS gedenken der Opfer des Terroranschlags in Wien

Wien (OTS) - Anlässlich des bevorstehenden Jahrestags gedenken NEOS der Opfer des Terroranschlags in Wien vom 2. November 2020. „Auch ein Jahr später macht der Angriff fassungslos und betroffen. In Gedanken sind wir dieser Tage bei den Opfern und ihren Angehörigen und Freunden. Ihr seid nicht allein“, reagiert NEOS-Klubobfrau und Vorsitzende Beate Meinl-Reisinger und bezeichnet den Anschlag als einen „niederträchtigen Versuch, Panik und Angst zu verbreiten und unsere offene Gesellschaft zu spalten“.

„Doch Wien hat an diesem Tag stärker zusammengehalten als jemals zuvor. Sowohl Einsatzkräfte als auch Menschen aus der Zivilgesellschaft versorgten stundenlang Verletzte, Gastronomen boten Verzweifelten Unterschlupf, Polizistinnen und Polizisten sorgten mit ihrem schnellen Einsatz für Sicherheit“, erinnert Meinl-Reisinger. „Der Anschlag vom zweiten November hat bewiesen, wie wehrhaft und robust unsere liberale Demokratie und unser Rechtsstaat sind und wie mutig, hilfsbereit und selbstlos all die Menschen sind, die in dieser wunderbaren Stadt leben. Dafür gebührt ihnen größte Anerkennung und Dank.“

Der Terroranschlag sei aber auch ein dringender Auftrag an die Bundesregierung, Worten Taten folgen zu lassen und die notwendigen Lehren aus alten Versäumnissen zu ziehen, so Meinl-Reisinger: „Wir wissen mittlerweile, dass Vieles im Vorfeld des Angriffs und auch in den Wochen danach falsch gelaufen ist: mangelhafter Daten- und Informationsaustausch zwischen den Sicherheitsbehörden, fehlerhafte Gefährdungseinschätzung des späteren Attentäters, gegenseitige Schuldzuweisungen zwischen Innen- und Justizministerium, zu späte Entschädigungen für die Angehörigen der getöteten Opfer. So etwas darf es nicht mehr geben! Wir müssen alles dafür tun, damit solche Fehler in Zukunft nicht mehr passieren.“

Rückfragen & Kontakt:

Parlamentsklub der NEOS
0664/88782480
presse@neos.eu
http://neos.eu
Aktuelle Informationen zu „Neustart Österreich“ unter www.neustartoesterreich.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEK0001