Zum Inhalt springen

Jungnickel/Kriz-Zwittkovits: Wien muss Unternehmertum nachhaltig fördern

Gründungsstipendium begrüßt – Kostenbelastung seitens Rot-Pink muss ein Ende haben

Wien (OTS) - „Auch wenn die Stadt Wien bei Gründungen im Bundesländerdurchschnitt vor Niederösterreich und der Steiermark auf Platz eins liegt, ist die Gründungsdynamik im letzten Jahrzehnt aber deutlich zurückgegangen. Die Pandemie hat in Wien zu einem stärkeren Einbruch der Gründungszahlen geführt“, so Stadträtin Isabelle Jungnickel und Gemeinderätin Margarete Kriz-Zwittkovits im Zuge der heutigen Gemeinderatssitzung.

Besonders die Start-Up-Szene muss belebt und bessere Rahmenbedingungen für Jungunternehmer geschaffen werden. „Wien als wichtigster Wirtschaftsstandort Österreichs muss nicht nur national sowie international gestärkt werden, vielmehr gilt es Unternehmen im Gründungsstadium zu unterstützen“, so Kriz-Zwittkovits .

Der Wirtschaftsstandort Wien bekommt besonders Rückenwind durch die zuletzt beschlossene Steuerreform der Bundesregierung. „Wann kommt die Wiener Steuerreform zur Unterstützung der Selbstständigen und als Anreiz für alle Wienerinnen und Wiener, die sich mit der Gründung eines Unternehmens beschäftigen?“, so Jungnickel weiter.

Durch Gebührenerhöhungen seitens der rot-pinken Stadtregierung wird Wien belastet, statt entlastet. Von bürokratischen Erleichterungen oder mehr unternehmerischer Freiheit ganz zu schweigen. „Wien hat viel Potential! Um dieses Potential mehr auszuschöpfen, braucht unsere Stadt mehr unternehmerisches Denken. Sei es in den Schulen und Ausbildungsstätten, in der städtischen Verwaltung oder der Politik in dieser Stadt“, so Kriz-Zwittkovits und Jungnickel weiter und abschließend: „Unsere Stadt braucht klare Rahmenbedingungen, um die Wirtschaft anzukurbeln, darum begrüßen wir Gründungsstipendien“, so Kriz-Zwittkovits und Jungnickel abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Die neue Volkspartei Wien
+43 664 859 57 27
presse@wien.oevp.at
https://neuevolkspartei.wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0004