Zum Inhalt springen

Wiener Städtische Versicherungsverein vergibt Kunstförderpreis

Junge Talente stellen bis 28. November 2021 im Leopold Museum aus.

Wien (OTS) - Der mit 10.000 Euro dotierte Nachwuchspreis des Wiener Städtischen Versicherungsvereins geht an Rosa Andraschek aus Korneuburg. Zum Ö1 Publikumsliebling 2021 wurde der Salzburger Maler Marko Kodžić gekürt. Die feierliche Preisverleihung fand am Abend des 27. Oktobers im Leopold Museum statt. „Durch unsere Kooperation mit Ö1 bieten wir jungen Kunstschaffenden die Möglichkeit, sich noch intensiver mit ihren Werken auseinanderzusetzen. Das Ö1 Talentestipendium für bildende Kunst soll die Basis einer ungestörten Auseinandersetzung mit der eigenen Arbeit bilden. Darüber hinaus holen wir gemeinsam mit dem Leopold Museum junge Talente vor den Vorhang: Eine Auswahl der Arbeiten von fünf der diesjährigen Nominierten ist im Leopold Museum zu sehen“, erklärt Mag. Barbara Grötschnig, Leitung VIG Group Sponsoring und Kunstsammlungen Wiener Städtische Versicherungsverein und Wiener Städtische Versicherung, die unter anderem zu den Mitgliedern der Fachjury des Ö1 Talentestipendiums für bildende Kunst zählt.

Die Ausstellung der Nominierten zum Ö1 Talentestipendium 2021 trägt den Titel „Gegenwart: was nun?“ und ist bis 28. November 2021 im Leopold Museum zu sehen.

Die jungen Talente 2021

Rosa Andraschek ist die Siegerin des mit 10.000 Euro dotieren Ö1 Talentestipendiums 2021, das vom Wiener Städtischen Versicherungsverein zur Verfügung gestellt wird. Die 1995 in Korneuburg geborene Künstlerin lebt und arbeitet in Wien und Niederösterreich und ist Studentin der Universität für angewandte Kunst in Wien. Andraschek beschäftigt sich mit Orten, Personen, Strukturen und Geschichte und arbeitet mit den Medien Fotografie, Installation und Intervention.

Marko Kodžić wurde mit dem begehrten Ö1 Publikumspreis 2021 ausgezeichnet. Er wurde 1985 in Salzburg geboren und hat an der Universität Mozarteum Salzburg Malerei bei Dieter Kleinpeter studiert. In seinen Arbeiten setzt sich der Ö1 Publikumsliebling mit dem Thema Raum und Farbe auf verschiedenen Ebenen auseinander.

Druckfähige Bilder der feierlichen Verleihung zum kostenfreien Download unter:
wst-versicherungsverein.at/press/talentestipendium2021/

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Städtische Versicherungsverein
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Schottenring 30, 1010 Wien

Mag. Romy Schrammel
Tel.: +43 (0)50 350-21224
E-Mail: presse@wst-versicherungsverein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VIG0001