Zum Inhalt springen

Erfolgreicher Relaunch von retail.at: Das Online-Portal rund um Handel, Menschen und Innovationen startet neu durch

retail.at punktet mit verbesserter User Experience und neuen Werbeformaten. Umfrage-Tool und eines der größten Webshop-Verzeichnisse des Landes schaffen Mehrwert.

Wien (OTS) - Den Stamm-Leser:innen ist es vermutlich schon aufgefallen: Seit letzter Woche ist auf der multimedialen Online-Plattform retail.at vieles neu. Zum 100-jährigen Jubiläum des Handelsverbandes erstrahlt die Website in neuem Glanz. Zusätzliche Features, eine verbesserte User Experience und multimedialer Content stehen der Leserschaft künftig kostenlos auf retail.at zur Verfügung.

Das 360-Grad-Projekt versteht sich bewusst nicht als Mitbewerb zu den heimischen (digitalen) Tages- und Wochenzeitungen. Vielmehr geht es darum, die intensiv recherchierten Berichte und Reportagen des kostenfreien Branchenmagazins RETAIL auch online zur Verfügung zu stellen – angereichert mit verschiedensten Bewegtbildformaten.

7 Kategorien rund um handelsrelevante Bereiche

In sieben Kategorien (Handel, eCommerce, Recht, Nachhaltigkeit, Lebensmittel, Studien, Innovationen) sind die besten Retail News zu finden, ganz gleich, ob es um Digitalisierungsstrategien für Einzelhändler:innen, Innovationen im stationären Handel, den aktuellen Arbeitskräftemangel, die Auswirkungen der Plattformhaftung für Verpackungsentpflichtung, um Updates zum KV NEU oder um andere handelsrelevante Themen geht.

Zusätzlich werden regelmäßig Gastbeiträge publiziert – unter anderem von pwc Legal, Land schafft Leben, der Rechtsanwaltskanzlei Stadler Völkel sowie von ausgewählten Top-Wirtschaftsautor:innen wie Hanspeter Madlberger oder Wolfgang Schalko. Qualitative Berichterstattung setzt sich nun mal durch. Neben den redaktionellen Beiträgen wartet außerdem die Podcast-Reihe HANDELSZONE mit den innovativsten Geistern aus der österreichischen Handelsbranche auf alle retail.at Fans.

"retail.at zählt zu den am schnellsten wachsenden Online-Portalen des Landes. Wer über die österreichische Handelslandschaft immer top informiert sein möchte, kommt an der Plattform nicht mehr vorbei. Mit dem Relaunch bieten wir allen Leserinnen und Lesern zusätzlichen Mehrwert sowie spannende Beiträge aus dem heimischen wie internationalen Retail-Bereich", sagt Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will.

Konsumverhalten: Einblicke aus erster Hand

retail.at berichtet nicht nur über den Handel selbst, sondern gibt ebenso tiefe Einblicke in das Konsumverhalten. Worauf legen in Österreich lebende Menschen 2021 beim Einkaufen wert? Was schätzen die 8,9 Millionen Einwohner:innen ganz besonders am österreichischen Handel? Wir widmen uns Themen wie dem sicheren Einkaufen im Netz, Self-Checkout Systemen, dem Smartphone als Verkaufskanal, dem nachhaltigen Konsum und vielem mehr. Hierzu werden auch regelmäßig brandaktuelle Studien und "Consumer Check"-Reports veröffentlicht.

Die Eventseite auf retail.at zeigt die spannendsten Veranstaltungen aus der Handelsbranche. Neben den vier großen Branchenkongressen des Handelsverbandes – Handelskolloquium, eCommerce Day, Tag des Handels und Tech Day – gibt es eine Übersicht der wichtigsten Szeneevents des Jahres.

Mit Kaufsregional wird der heimische Handel weiterhin gestärkt

Regional geht auch digital. Kaufsregional.at, eines der größten Verzeichnisse für österreichische Webshops, listet mehr als 5.500 heimische Unternehmen in 15 Kategorien. Damit leistet der Handelsverband einen Beitrag für die Suche nach dem richtigen Produkt und macht den Einkauf bei österreichischen Webshops kinderleicht. Gerade jetzt im Herbst – noch vor Beginn der Vorweihnachtszeit – bietet sich Kaufsregional an, um die besten Weihnachtsgeschenke aus der Region für seine Liebsten zu entdecken und vorzeitig zu bestellen.

Spannende B2B Werbeformate führen zu noch mehr Reichweite

Neben individuellen Advertorials inklusive Videoeinbettung, die zeitlich flexibel auf retail.at geschaltet werden können, hat die retail.at-Werbekundschaft von nun an die Möglichkeit, (dynamische) Banner zu schalten. Bis 31.11.2021 gibt es dafür noch Spezialtarife. Bei Interesse freut sich HV Communications Managerin Julia Gerber über eine Kontaktaufnahme unter julia.gerber@handelsverband.at.

Unsere Mediadaten für 2022 finden Sie HIER.

Bernd Artmüller: Der Developer hinter der Plattform

NodeJS, Python, JavaScript und TypeScript sind seine Sprache. Der Web-Designer hinter dem retail.at Relaunch ist Bernd Artmüller (hello@berndartmueller.com), selbstständiger Serial Founder, Full Stack Developer und Jungunternehmer aus Wien. Artmüller verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung als Web Developer.

Neben der Handelsverband-Online-Plattform retail.at wird es auch weiterhin 4-mal jährlich das RETAIL Magazin als Printprodukt geben. Mit einer Druckauflage von 5.500 Stück ist RETAIL das offizielle Medium des Handelsverbands, das über News und Trends im Handel, sowie über Neuigkeiten aus dem Handelsverband berichtet. Als mittlerweile unverzichtbarer Bestandteil der heimischen Handelsszene wird es Entscheidungsträger:innen aus der Branche persönlich zugestellt, aber auch bei diversen Veranstaltungen aufgelegt sowie digital verbreitet.

Rückfragen & Kontakt:

Handelsverband
Mag. Gerald Kuehberger, MA
Pressesprecher
Tel.: +43 (1) 406 22 36 - 77
gerald.kuehberger@handelsverband.at
www.handelsverband.at

Julia Gerber, MA
Communications Managerin
Tel.: +43 (1) 406 22 36 - 80
julia.gerber@handelsverband.at
www.handelsverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HVB0001