Einladung VGT-Aktion morgen: Ministerin Köstinger sieht, hört und sagt nichts

Wie die 3 Affen, die sich Augen, Ohren und Mund zuhalten und für mangelnde Zivilcourage und bedingungslose Loyalität stehen, agiert Köstinger beim Schweine-Vollspaltenverbot

Wien (OTS) - Wann: Donnerstag 28. Oktober 2021, 10:30 Uhr
Wo: Mariahilferstraße Ecke Neubaugasse, 1060/1070 Wien
Was: Tierschützerinnen mit Köstinger-Masken sitzen wie die 3 Affen umgeben von einer Collage von Schweine-Vollspalten-Fotos

Landwirtschaftsministerin Köstinger ist das Paradebeispiel eines Partei-Apparatschiks. Sie sieht, hört und sagt tatsächlich nichts zum Schweine-Vollspaltenboden, außer das ihr von der ÖVP Vorgegebene. Eine derart rückgratlose Person kann keine progressive Politik machen. Aber gerade in der Schweinehaltung brauchen wir jetzt mutige Schritte. Die Aktion soll der Öffentlichkeit klar machen, dass Köstinger eine völlige Fehlbesetzung als Landwirtschaftsministerin ist.

Köstinger in "Die 3 Affen"

Wie die 3 Affen, die sich Augen, Ohren und Mund zuhalten und für mangelnde Zivilcourage und bedingungslose Loyalität stehen, agiert Köstinger beim Schweine-Vollspaltenverbot

Datum: 28.10.2021, 10:30 - 11:30 Uhr

Ort: Mariahilfer Straße Ecke Neubaugasse, 1070 Wien Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

VGT - Verein gegen Tierfabriken
DDr. Martin Balluch
Kampagnenleitung
01 929 14 98
medien@vgt.at
http://vgt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VGT0001