Zum Inhalt springen

Hary Prinz und Anna Unterberger im „Steirerrausch“

ORF-1-Landkrimi-Premiere mit u. a. Adele Neuhauser am 23. Oktober

Wien (OTS) - Während Adele Neuhauser sonst selbst in ihrer Paraderolle als Bibi Fellner auf Verbrecherjagd geht, steht sie im neuesten Steirer Landkrimi auf der anderen Seite. Denn als „Medium“ hat sie sich im Dorf nicht nur Freunde gemacht und schwebt in höchster Gefahr. Mitten in einem Halloween’schen „Steirerrausch“ ermittelt das neue Duo Hary Prinz und Anna Unterberger am Samstag, dem 23. Oktober 2021, um 20.15 Uhr in ORF 1 wieder. In weiteren Rollen sind u. a. auch Eva Herzig und Bettina Mittendorfer sowie Dominik Maringer, Eisi Gulp, Kristina Bangert, Helmuth Häusler, Christoph Krutzler und Alice Prosser zu sehen. Regie führte erneut Wolfgang Murnberger, der gemeinsam mit Maria Murnberger – nach Claudia Rossbachers gleichnamigem Roman – für das Drehbuch verantwortlich zeichnet. Die Dreharbeiten in der Steiermark gingen im Herbst 2020 über die Bühne. Fortsetzung folgt: Voraussichtlich bis Anfang November entstehen auch schon der siebente und achte Teil.

„Steirerrausch“ (Teil 6; Samstag, 23. Oktober 2021, 20.15 Uhr, ORF 1)

Kommissar Bergmann (Hary Prinz) und seine neue Kollegin Anni Sulmtaler (Anna Unterberger) bekommen es zu Halloween mit einem Mord zu tun: Die Winzerin Sabine Fuchs wurde bei einer Sitzung mit dem „Medium“ Vera (Adele Neuhauser) durchs Fenster erschossen. Die beiden nehmen zunächst Sabines Ehemann (Pepi Fuchs) ins Visier, denn sein Jagdgewehr erweist sich als Tatwaffe. Doch der Täter ist er nicht. Galt der Mordanschlag überhaupt dem Opfer? Denn auch Vera und ihr Lebensgefährte Richie (Dominik Maringer) haben Feinde im Ort. Und welche Rolle spielt der seltsame Dr. Stelzhammer (Eisi Gulp), der das „Medium“ stalkt? Die Wahrheit kennt wohl nur Veras „Kontrollgeist“, doch dieser entzieht sich leider jeder Befragung.

ORF-TVthek, Flimmit und DVD

„Steirerrausch“ wird nach der TV-Ausstrahlung auf der ORF-TVthek für sieben Tage als Video-on-Demand (von 20.00 bis 6.00 Uhr) bereitgestellt.

Diese und alle bisherigen „Landkrimi“-Folgen können auch auf Flimmit (https://flimmit.at) gestreamt werden. Auf DVD sind alle „Landkrimis“ bei Hoanzl, im ORF-Shop sowie im Medienhandel erhältlich, die beiden neuen erscheinen nach deren ORF-1-Premieren.

„Steirerrausch“ ist eine Koproduktion von Allegro Film, ORF und ARD Degeto mit Unterstützung von Fernsehfonds Austria und Cinestyria Filmcommission and Fonds.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0014