Zum Inhalt springen

UNICEF Österreich: Presse Einladung zur PK "Auswirkungen von COVID-19 auf die psychische Gesundheit von Kindern & Jugendlichen"

EINLADUNG zur PRESSEKONFERENZ

Wien (OTS) - Sehr geehrte/r Medienvertreter*in, UNICEF Österreich lädt Sie im Namen des gesamten Podiums zur Pressekonferenz:

Die negativen Auswirkungen von COVID-19 auf die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen sind nur die „Spitze des Eisbergs"

Datum: Do, 28. Oktober 2021

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Podium:

  • Mag. Christoph Jünger, MBA (Geschäftsführer Österreichisches Komitee für UNICEF),
  • MMag. a Corinna Geißler (Bereichsleitung Advocacy & Kinderrechte Österreichisches Komitee für UNICEF)
  • Dr.in Caroline Culen (Geschäftsführung Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit)
  • Ali Mahlodji (UNICEF Österreich Ehrenbeauftragter, EU Jugendbotschafter, Unternehmer & Keynote Speaker)

Ort: APA Pressezentrum (Laimgrubengasse 10, 1060 Wien, Österreich) | Auf Google Maps anzeigen (Bitte beachten Sie die aktuell gültigen COVID-Bestimmungen.)

Live-Stream unter: https://events.streaming.at/unicef-20211028

Hier haben Sie auch die Möglichkeit, über eine Chat-Funktion Fragen an das Podium zu stellen.

Überblick über Inhalte

  • COVID-19 & psychische Gesundheit
  • State of the World’s Children Report von UNICEF (Analyse zum Thema psychische Gesundheit vor dem Hintergrund der Pandemie)
  • Psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Österreich
  • Migration & psychische Gesundheit
  • Persönliche Story von Ali Mahlodji und wie man selbst Resilienz aufbauen und Hilfe bekommen kann
  • Empfehlungen & Handlungsanleitungen

Die COVID-19-Pandemie hat große Sorgen um die psychische Gesundheit einer ganzen Generation von Kindern und Jugendlichen sowie Eltern und Betreuer*innen aufgeworfen. Doch die Pandemie stellt möglicherweise nur die Spitze eines Eisbergs der psychischen Gesundheit dar - eines Eisbergs, dem wir zu lange zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt haben.

Erstmals in seiner Geschichte untersucht der UNICEF-Bericht The State of the World's Children (Bericht zur Lage der Kinder in der Welt) die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Der Schwerpunkt liegt auf der Frage, wie Risiko- und Schutzfaktoren im Elternhaus, in der Schule und in der Gemeinschaft die psychische Gesundheit beeinflussen. Vor dem Hintergrund eines wachsenden Bewusstseins für psychische Gesundheitsprobleme und einer wachsenden Nachfrage nach Maßnahmen argumentiert der Bericht, dass wir jetzt die einmalige Gelegenheit haben, aus den Lehren der Krise notwendige Schlüsse zu ziehen, um konsequent der psychischen Gesundheit jedes Kindes mehr Aufmerksamkeit zu schenken, gefährdete Kinder präventiv zu schützen und uns verstärkt der Kinder anzunehmen, die in der Bewältigung der Krise vor großen Herausforderungen stehen.

Auch in Europa hat sich die psychische Gesundheit von Kindern verschlechtert.

UNICEF warnt davor, dass Selbstmord die zweithäufigste Todesursache unter jungen Menschen in Europa ist. Nur Verkehrsunfälle fordern mehr Todesopfer im Alter zwischen 15 und 19 Jahren. Der neue UNICEF-Bericht für Europa offenbart das Ausmaß der Probleme der psychischen Gesundheit von Jugendlichen in Europa.

Dr.in Caroline Culen, Geschäftsführerin der Österreichischen Liga für Kinder- und Jugendgesundheit, bis 2019 als klinische Psychologin an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde in Wien tätig, kennt als Expertin die Lage in Österreich und ist vertraut mit den realen Herausforderungen der Kinder und Jugendlichen hier in Österreich.

Ali Mahlodji, der selbst einen sehr intensiven Draht zu jungen Menschen hat und sich selbst im Leben in seiner Vergangenheit mit psychischen Problemen konfrontiert sah, wird über seine persönliche Story und den Aufbau von Resilienz berichten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitte Sie um Anmeldung unter presse@unicef.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Lisa Heidegger-Haber, MA., haber@unicef.at, M +43 660 34 83 653

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UCE0001