Zum Inhalt springen

Wir lassen uns nicht unterkriegen!

Tag der Blasmusik am 26. Oktober in ganz Österreich

Spittal/Drau (OTS) - Die österreichische Blasmusik mit ihren knapp 110.000 aktiven Musikerinnen und Musikern war massiv von den Einschränkungen der letzten Monate betroffen und umso mehr freut es die rund 2.200 Musikkapellen in Stadt und Land, dass sie nun wieder auftreten dürfen und am Nationalfeiertag ganz Österreich in eine blasmusikalische Klangwolke hüllen werden.

Im heurigen Jahr feiert der Österreichische Blasmusikverband (ÖBV) sein 70-jähriges Bestandsjubiläum und hat über das ganze Jahr verteilt Aktivitäten gesetzt, um auf sich und seine Arbeit aufmerksam zu machen.

Was gibt es also Besseres, als den österreichischen Nationalfeiertag mit dem Marsch „O, du mein Österreich“ musikalisch gebührend zu feiern? Am 26. Oktober sind alle Blasmusikerinnen und Blasmusiker aufgerufen, dieses Stück öffentlich zu spielen und auf diversen Social Media Plattformen zu teilen und zum Gewinnspiel einzureichen. 70-jähriges Jubiläum bedeutet, Geschenke zu erhalten, neben einer großen öffentlichen Aufmerksamkeit warten auch zahlreiche Preise auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die am Gewinnspiel teilnehmen. Infos und Anmeldung unter 2021.blasmusik.at/wirsindblasmusik

Blasmusik ist mehr als nur bloßes Musizieren, sie ist gelebte Gemeinschaft, Leidenschaft und Liebe zur Musik. Mit rund 94.000 Aktiven unter 30 Jahren stellen die heimischen Musikkapellen Österreichs größte Jugendorganisation dar und verstaubte Klischees sind längst überholt. Blasmusik ist mehr als nur „Hum-Ta-Ta“, das beweisen die unglaublichen Konzerte unserer Musikkapellen – von ABBA bis Zappa, von Adams bis Zawinul, von Amadeus bis Zarathustra und noch darüber hinaus – als das ist die österreichische Blasmusik!

Rückfragen & Kontakt:

Bundesgeschäftsstelle Österreichischer Blasmusikverband und Österreichische Blasmusikjugend
+43 (4762) 36 280
office@blasmusik.at
www.blasmusik.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BLA0001