REMINDER: Einladung zur Hybrid-Pressekonferenz von Arznei & Vernunft

Präsentation der neuen Leitlinie und Patientenbroschüre

Wien (OTS) - Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache in Österreich – mehr als ein Drittel aller Todesfälle ist darauf zurückzuführen. Ein Teil dieses Formenkreises ist die Koronare Herzerkrankung, eine Verengung der Herzkranzgefäße.

Aufgrund der Bedeutung dieser Krankheit hat das ExpertInnenteam der Initiative Arznei & Vernunft (A&V) die entsprechende Leitlinie komplett neu überarbeitet und um das Thema „arterielle Hypertonie“ und „periphere arterielle Verschlusskrankheit“ erweitert.

Im Zuge dieser Hybrid-Pressekonferenz am Dienstag, 19. Oktober 2021, ab 09:00 Uhr im Presseclub Concordia stellen Ihnen die RepräsentantInnen von Arznei & Vernunft sowie der ExpertInnengruppe die Leitlinie im Detail vor und sprechen über die aktuellen Behandlungskonzepte.

Ihre GesprächspartnerInnen sind (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Peter Lehner, Vorsitzender der Konferenz der Sozialversicherungsträger
  • Mag.pharm. Dr. Ulrike Mursch-Edlmayr, Präsidentin der Österreichischen Apothekerkammer
  • Univ.-Prof. Dr. Ernst Singer, medizinischer Vorsitzender der ExpertInnengruppe von A&V
  • a.o. Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres, Präsident der Österreichischen Ärztekammer
  • Mag. Helga Tieben, MLS, MBA, Director Regulatory Affairs, Supply & Innovation in der PHARMIG

Datum: 19. Oktober 2021
Uhrzeit: 09:00 Uhr
Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien (1. Stock)

Online-Zugang:
Bitte melden Sie sich hier an. Der Link zur Veranstaltung geht Ihnen rechtzeitig zu.

Anwesenheit vor Ort:
Sie sind herzlich eingeladen, an der Hybrid-Pressekonferenz vor Ort teilzunehmen. Hierfür ist zwingend eine Anmeldung erforderlich. Diese richten Sie bitte an: stefan.prims@pharmig.at.

Bei einer Teilnahme vor Ort gilt die 2,5-G-Regel. Wir können ausschließlich angemeldete und nachweislich PCR-getestete, genesene oder geimpfte Personen einlassen und bitten Sie, einen Nachweis mitzubringen. Andernfalls können wir Ihnen eine persönliche Teilnahme vor Ort nicht ermöglichen.

Über Arznei & Vernunft
Die Initiative Arznei & Vernunft ist eine in Europa einzigartige Zusammenarbeit zwischen Pharmawirtschaft, Sozialversicherung, Ärzte- und Apothekerkammer. Die Kooperation wurde auf Initiative der PHARMIG, Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs, ins Leben gerufen. Das Ziel von „Arznei & Vernunft“ ist ein vernünftigerer, evidenzbasierter Umgang mit Arzneimitteln auf allen Ebenen des Gesundheitswesens. Zusätzlich soll der Zugang zu medizinischem Fortschritt für die gesamte österreichische Bevölkerung sichergestellt werden.

Arznei & Vernunft: Hybrid-Pressekonferenz

Präsentation der neuen Leitlinie und Patientenbroschüre

Anmeldung erforderlich!

Datum: 19.10.2021, 09:00 - 10:30 Uhr

Ort: Presseclub Concordia
Bankgasse 8, 1010 Wien, Österreich

Url: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSf5ovz9jv6ln0EyB32kqU5C7m0uz_-CDbLnO58RctZh5PLakw/viewform

Rückfragen & Kontakt:

PHARMIG - Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs
Mag. (FH) Stefan Prims
Communications Expert
+43 676 77 41 651
stefan.prims@pharmig.at
www.pharmig.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PHA0001