Den Vögeln eine Stimme geben! Volkshochschulen kooperieren mit BirdLife Österreich

Wien (OTS) - Die österreichischen Volkshochschulen weiten ihr naturwissenschaftliches Angebot aus und arbeiten mit BirdLife Österreich zusammen. Für das Herbstsemester sind rund 30 Kurse in allen Bundesländern geplant, in denen Interessierte mit den Grundlagen der Vogelkunde vertraut gemacht werden. ExpertInnen von BirdLife befassen sich in den Herbstveranstaltungen mit den Themen „Vögel am Futterhaus“ und „Wintervögel an den Gewässern“. An einem Abendtermin werden die theoretischen Grundlagen behandelt und wenige Tage darauf geht es in die freie Natur um die Vögel auch praktisch zu beobachten.

Im Herbst und im Winter werden Futterhäuschen von Amseln, Kohlmeisen, den „dickschnäbeligen“ Finken und vielen anderen Vögeln besucht. Im Kurs „Vögel am Futterhaus“ lernen Sie die häufigsten Wintervögel kennen. Im zweiten Kurs geht es um die Vogelwelt der Gewässer und Feuchtgebiete: sie stellen besonders zu den Zugzeiten und im Winter wichtige Rast- und Überwinterungsgebiete für zahlreiche Vögel dar. Mit etwas Glück können sogar seltene Arten aus dem Norden beobachtet werden. Da sich Wasservögel in der Regel gut beobachten lassen, passen sie optimal für einen Einstieg in die Vogelkunde. Alle Veranstaltungen eignen sich sehr gut für Anfänger und Tipps und Tricks zur Vogelbestimmung werden vermittelt.

„Mit dieser Kooperation setzen wir uns mit der wichtigen Frage der Biodiversität auseinander. BirdLife und seine sehr engagierten MitarbeiterInnen machen eine gute Arbeit, die wir gerne einer noch breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen möchten“, freut sich der Generalsekretär des österreichischen VHS-Verbandes, Gerhard Bisovsky.

„BirdLife Österreich hat für die Kooperation mit den österreichischen Volkshochschulen ein spezielles Format entwickelt, mit dem Interessierte sehr niederschwellig mit den Grundlagen der Vogelkunde vertraut gemacht werden können“, sagt Gábor Wichmann, Geschäftsführer von BirdLife Österreich.

BirdLife Österreich setzt sich für den Vogel- und Naturschutz in Österreich und grenzüberschreitend ein und verwirklicht wissenschaftlich fundierte Natur- und Vogelschutzprojekte in den vier Kernbereichen Artenschutz, Lebensräume, Nachhaltigkeit und Bewusstseinsbildung. BirdLife Österreich ist Partner von BirdLife International, dem weltweit größten aktiven Netzwerk von Natur- und Vogelschutz-Organisationen mit über 2,7 Millionen Mitgliedern in 120 Ländern.

Die österreichischen Volkshochschulen sind der größte Anbieter von Erwachsenenbildung in Österreich. Sie sind in mehr als 780 Gemeinden tätig, in denen rund 2/3 der in Österreich lebenden Menschen wohnen. Die Volkshochschulen stehen für Chancengleichheit und bieten Bildung zu leistbaren Gebühren für alle Menschen. Der Verband Österreichischer Volkshochschulen ist Mitglied im Europäischen Verband für Erwachsenenbildung und im Internationalen Rat für Erwachsenenbildung.

Volkshochschulen kooperieren mit BirdLife Österreich
Die Einsteigerkurse

Rückfragen & Kontakt:

Verband Österreichischer Volkshochschulen
Dr. Gerhard Bisovsky
Generalsekretär
++43 664 1207 389.
gerhard.bisovsky@vhs.or.at
www.vhs.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VOV0001