Benefizauktion KUNSTASYL 2021 –erstmals online!

Die alljährliche Kunstauktion zugunsten des Vereins „Asyl in Not“ findet von 15.10. bis 28.10.2021 online statt!

  • Wer Schutz sucht, braucht Unterstützung. Das sehen wir bei vielen unserer Teilnehmer*innen, die sich in Asylverfahren befinden. Der Verein Asyl in Not leistet wichtige Arbeit, Menschen in diesem schwierigen Prozess zu helfen und wir unterstützen daher die Benefiz-Aktion Kunstasyl sehr gerne.
    Herbert Schweiger, Wiener Volkshochschulen
    1/2
  • Die innenpolitische Lage Österreichs ist chaotisch. Die Arbeit von Asyl in Not bleibt aber beständig, auch in stürmischen Zeiten. Wir freuen uns auch heuer über die Unterstützung solidarischer Kunstszene mit Werken von Hannes Mlenek, Oskar Höfinger, Ernst Fuchs u.a., ohne die unsere unabhängige, rechtliche und politische Arbeit gefährdet wäre.
    Kübra Atasoy, Asyl in Not
    2/2

Wien (OTS) - In Kooperation mit dem Dorotheum kommen heuer bei Kunstasyl 58 ausgewählte Werkspenden österreichischer Künstler*innen zur Versteigerung.
Online können Sie knapp zwei Wochen lang mitsteigern und so die Aufrechterhaltung der Arbeit von Asyl in Not sicherstellen.

Alle Werke werden am 21. Oktober 2021 im Dachgeschoss der Zentrale der Wiener Volkshochschulen ausgestellt werden. Die VHS, die auch schon 2015 rasch gehandelt hat, um Geflüchtete mit Bildungsangeboten zu unterstützen, öffnet ihre Türen für die Kunstwerke, die Asyl in Not versteigert.

„Wer Schutz sucht, braucht Unterstützung. Das sehen wir bei vielen unserer Teilnehmer*innen, die sich in Asylverfahren befinden. Der Verein Asyl in Not leistet wichtige Arbeit, Menschen in diesem schwierigen Prozess zu helfen und wir unterstützen daher die Benefiz-Aktion Kunstasyl sehr gerne.“, so Herbert Schweiger, Geschäftsführer der Wiener Volkshochschulen.

Unsere Mitarbeiter*innen unterstützen Sie bei der Abgabe der Online-Gebote vor Ort.

„Die innenpolitische Lage Österreichs ist chaotisch. Die Arbeit von Asyl in Not bleibt aber beständig, auch in stürmischen Zeiten. Wir freuen uns auch heuer über die Unterstützung solidarischer Kunstszene mit Werken von Hannes Mlenek, Oskar Höfinger, Ernst Fuchs u.a., ohne die unsere unabhängige, rechtliche und politische Arbeit gefährdet wäre.“, so Asyl in Not-Vorsitzende Kübra Atasoy.

GEBOTE ABGEBEN
online unter dorotheum.com/asylinnot
(ab 15.10. 11 Uhr bis 28.10. 17 Uhr)

WERKAUSSTELLUNG
21.10.2021 10 -20 Uhr
18 Uhr Ansprache von Kübra Atasoy (Asyl in Not) und Begrüßung durch Herbert Schweiger (VHS)

Ort:
VHS Zentrale
Lustkandlgasse 50, Dachgeschoß
1090 Wien

Die Teilnahme an der Auktion unterstützt die wichtige Arbeit in der Rechtsberatung für Geflüchtete, der gesamte Erlös kommt Asyl in Not zu Gute.

Aus Solidarität mit den Künstler*innen gibt es auch heuer keinen Nachverkauf.

Rückfragen & Kontakt:

Asyl in Not
Kübra Atasoy
Währinger Straße 59/2/1, 1090 Wien
office@asyl-in-not.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASY0001