Zum Inhalt springen

Takeda Oncology beim Krebsforschungslauf 2021

Wien (OTS) - Bereits zum dritten Mal war Takeda Oncology beim Krebsforschungslauf der MedUni Wien am Samstag, den 9. Oktober 2021, am Start. Die kleinen roten Papierkraniche, Symbol des Unternehmens und zugleich Sinnbild für Glück und Gesundheit, verliehen den TeilnehmerInnen auch heuer wieder Flügel.

Beim Krebsforschungslauf der MedUni Wien zählt jeder Schritt, die Einnahmen kommen innovativen Forschungsprojekten zugute. Für Takeda Oncology ist das Event mittlerweile ein Fixpunkt im Veranstaltungskalender. Der diesjährige Krebsforschungslauf wurde am vergangenen Samstag, dem 9. Oktober, als distant running durchgeführt. Das Takeda Oncology Team schickte trotzdem wieder die Kraniche der Hoffnung auf die Strecke: Jedes Foto mit dem roten Kranich brachte 5 Euro Spende für die Krebsforschung. Bei über 650 Fotos wurde der Betrag auf 4.000€ Spende aufgerundet.

Über Takeda in Österreich

In Österreich arbeitet Takeda entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette: Forschung & Entwicklung, Plasmaaufbringung, Produktion und Vertrieb. Takeda ist der größte Pharmaarbeitgeber Österreichs. Rund 4.500 Mitarbeiter*innen tragen täglich dazu bei, dass Medikamente aus Österreich in die ganze Welt gelangen und Patient*innen in Österreich Zugang zu innovativen Arzneimitteln von Takeda erhalten. Die Entwicklungs- und Produktionsstandorte von Takeda befinden sich in drei Bundesländern, in Wien, Linz und Orth an der Donau. Das österreichische Produktportfolio von Takeda hilft Patient*innen unter anderem in den Bereichen Onkologie, Hämophilie und Genetische Erkrankungen, Gastroenterologie und Immunologie. 2020 und 2021 wurde Takeda in Österreich als Top Employer und Great Place to Work ausgezeichnet. www.takeda.at.

Fotos zum Download unter:

Rückfragen & Kontakt:

Takeda
Public Policy & Communications
MMag. Astrid Jankowitsch
Tel: 0664 832 0342
E-Mail: astrid.jankowitsch@takeda.at

Journalistenservice / Agentur:
Public Health PR
Mag. Michael Leitner
Tel.: 01/60 20 530-92
E-Mail: michael.leitner@publichealth.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PHP0001