Zum Inhalt springen

ORF III am Mittwoch: „Agatha Christie's Miss Marple“ mit „Die Schattenhand“ und „Lauter reizende alte Damen“

Außerdem: „MERYNS sprechzimmer: Das Virus in uns – Könner oder Killer?“ und „treffpunkt medizin: 10 Fragen zur Corona-Impfung“, Nationalratssitzung live

Wien (OTS) - Am Mittwoch, dem 13. Oktober 2021, ermittelt „Agatha Christie's Miss Marple“ wieder in ORF III Kultur und Information. Auf dem Programm stehen ab 20.15 Uhr zwei spannende Fälle von 2006 mit Geraldine McEwan in der Rolle von Miss Jane Marple. Danach befasst sich ein Gesundheits-Doppel mit Viren und beantwortet die wichtigsten Fragen zur Corona-Impfung. Tagsüber ab 10.00 Uhr überträgt „Politik live“ die Nationalratssitzung. Die Sitzung beginnt mit der Budgetrede von Finanzminister Gernot Blümel zum Bundesfinanzgesetz 2022. Danach steht der vom Rechnungshof vorgelegte Bundesrechnungsabschluss 2020 zur Debatte.

Eingangs im Hauptabend zeigt ORF III „Agatha Christie's Miss Marple:
Die Schattenhand“ (20.15 Uhr). Anonyme Schmähbriefe versetzen die Bewohnerinnen und Bewohner des Provinzstädtchens Lymstock in Aufruhr. Miss Marple (Geraldine McEwan) reist zur Beerdigung eines alten Freundes, der sich nach Erhalt eines solchen Briefes umgebracht haben soll. Nach und nach erhalten auch andere im Dorf bösartige Schriften, in denen von Ehebruch, Liebschaften und falscher Abstammung die Rede ist. Miss Marple und Inspektor Graves (Keith Allen) machen sich auf die Suche nach dem geheimnisvollen Verfasser.
Anschließend warten „Lauter reizende alte Damen“ (21.50 Uhr) – eine davon die verschrobene Kreuzworträtsel-Fanatikerin Ada (Claire Bloom). Als die Seniorin unerwartet stirbt, entdecken ihr Neffe Tommy Beresford (Anthony Andrews) und seine Frau Tuppence Beresford (Greta Scacchi) im Nachlass das eigentümliche Ölbild eines Hexenhauses und einen dazugehörigen Brief der Verstorbenen. Dieser befiehlt den Hinterbliebenen, bei einem plötzlichen, möglicherweise unnatürlichen Tod, das Gemälde ganz genau zu analysieren. Mrs. Beresford geht der Sache zusammen mit Miss Marple (Geraldine McEwan) auf den Grund.

„MERYNS sprechzimmer“ befasst sich um 23.25 Uhr mit dem Thema „Das Virus in uns – Könner oder Killer?“. Selten war der Bevölkerung die Omnipräsenz von Viren so bewusst wie derzeit. Doch sind sie ausschließlich als Bedrohung zu sehen? ORF-Gesundheitsexperte Siegfried Meryn diskutiert diese Frage mit Kurt Langbein – Soziologe, Wissenschaftsjournalist und Dokumentarfilmer – sowie dem Virologen Norbert Nowotny. Zum Abschluss des Abends beantwortet „treffpunkt medizin“ um 0.10 Uhr „10 Fragen zur Corona-Impfung“ – von Herkunft und Sicherheit der Impfstoffe bis hin zu Wirkung und Nebenwirkungen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006