Dachgleiche für Wohnbau Hackengasse 30 von JP Immobilien

Wohnen mit höchstem Komfort im boomenden 15. Bezirk

  • Der 15. Bezirk ist ein bereits heute hipper Stadtteil. Wer hier in eine Wohnung mit hochwertiger Architektur investiert, kann sicher sein, dass er eine gute Entscheidung getroffen hat“. 
    Martin Müller, Geschäftsführer JP Immobilien
    1/2
  • Wir haben in der Hackengasse 30 zwei Ziele verfolgt: Einerseits entsteht hier ein Haus, das nicht nur eine entstandene Baulücke füllt, sondern dank einer spannenden Fassade ein echter Hingucker sein wird. Andererseits bieten wir den Bewohnerinnen und Bewohnern des Hauses überlegt strukturierte Wohnungen in bester Ausführung.
    Alfred Seidl, Bereichsleiter JP Immobilien
    2/2

Wien (OTS) - Im aufstrebenden 15. Bezirk entsteht mit dem Haus Hackengasse 30 ein moderner Bau mit bestens ausgestatteten Wohneinheiten. Hohe Qualität, gute Verkehrsanbindung und eine ideale Grätzl-Infrastruktur bieten angenehmes Wohngefühl. Die Fertigstellung ist für Frühjahr 2022 geplant.

Hochwertiger Wohnbau
Vor wenigen Tagen fand die Gleichenfeier für das Haus Hackengasse 30 in Rudolfsheim-Fünfhaus statt. Damit nähert sich ein interessanter Wohnbau im boomenden 15. Wiener Bezirk seiner Fertigstellung. Es schließt auf elegante Weise eine Baulücke in der Hackengasse. JP-Architekturpartner Malek Herbst hat großen Wert auf eine einfache, reduzierte und detaillierte Gliederung der Fassade gelegt.

Das Gebäude mit seinen vier Regel- und zwei Dachgeschossen bietet alle Vorteile moderner Bauweise. Es verfügt über 35 Wohnungen mit einer gut strukturierten Raumaufteilung und hochqualitativer Ausstattung. Jede Wohnung weist eine Freifläche auf, sei es Balkon, Loggia, Terrasse oder Garten. Es stehen nur noch drei Wohnungen zum Verkauf.

Die Baugesellschaft Implenia, langjähriger Partner von JP Immobilien hat einen Wohnbau höchster Qualität errichtet. Die hauseigenen House-Management-App „puck. Bringt den guten Geist ins Haus." bietet seinen künftigen Bewohnern alles, was zu einem modernen und zeitgemäßen Wohnerlebnis gehört.

Inmitten des Grätzels
Das Haus ist ideal an den öffentlichen Verkehr angebunden. Es liegt auf halbem Weg zwischen den Stationen Schweglerstraße und Westbahnhof der U 3. Mit der Straßenbahnlinie 49 erreicht man in wenigen Minuten die Ringstraße und die innere Stadt.

Der Westbahnhof und in weiterer Folge die neu gestaltete und verkehrsberuhigte Mariahilfer Straße laden zum Einkaufen und Flanieren ein. In unmittelbarer Nachbarschaft rundet die Märzstraße mit ihrem reichen Angebot an Lokalen, kleinen Geschäften und Feinkostläden die Qualität dieses Standorts ab. Zwei große Freiflächen, der Märzpark und der Reithofferpark mit Kinderspielplätzen, Trinkbrunnen und viel Grün ermöglichen Familienausflüge in der unmittelbaren Umgebung.

Alfred Seidl, Bereichsleiter von JP Immobilien weist auf die hochwertige Bauweise hin: „Wir haben in der Hackengasse 30 zwei Ziele verfolgt: Einerseits entsteht hier ein Haus, das nicht nur eine entstandene Baulücke füllt, sondern dank einer spannenden Fassade ein echter Hingucker sein wird. Andererseits bieten wir den Bewohnerinnen und Bewohnern des Hauses überlegt strukturierte Wohnungen in bester Ausführung.“

Martin Müller, Geschäftsführer von JP Immobilien weist auf die Perspektive des Hauses in der Hackengasse hin: „Der 15. Bezirk ist ein bereits heute hipper Stadtteil. Wer hier in eine Wohnung mit hochwertiger Architektur investiert, kann sicher sein, dass er eine gute Entscheidung getroffen hat“.

Facts:
35 Wohnungen, jede mit Freiflächen
Von 36 bis 115 m²
Eigene Tiefgarage
Hauseigene App puck. Bringt den guten Geist ins Haus.
Geplante Fertigstellung: Frühjahr 2022


https://www.jpi.at/

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Diana-Ines Schmidberger | Bereichsleitung Marketing, PR & Events
Tel: +43 1 596 60 20 - 611
ds@jpi.at, www.jpi.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | JPI0001