Zum Inhalt springen

Einladung zum Pressegespräch des Österreichischen Seniorenrates und des Fachverbandes der Pensionskassen am 29.9.2021, 10:00 Uhr

Thema: Gemeinsame Forderungen zur Stärkung der betrieblichen Altersvorsorge in Österreich endlich umsetzen

Wien (OTS) - Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen zum gemeinsamen Pressegespräch des Österreichischen Seniorenrates und des Fachverbandes der Pensionskassen:

Gemeinsame Forderungen zur Stärkung der betrieblichen Altersvorsorge in Österreich endlich umsetzen

Der Österreichische Seniorenrat, die gesetzlich anerkannte Interessenvertretung der älteren Menschen, und der Fachverband der Pensionskassen haben sich in intensiven Gesprächen auf gemeinsame Vorschläge zur Stärkung der betrieblichen Altersvorsorge geeinigt.

Details dazu sowie konkrete Forderungen an die Bundesregierung, diese Vorschläge ohne weiteren Verzug umzusetzen, stellen Ihnen die Präsidenten des Seniorenrates Dr. Peter Kostelka und LAbg Ingrid Korosec und der Obmann des Fachverbandes Mag. Andreas Zakostelsky persönlich vor.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um kurze Bestätigung Ihrer Teilnahme per Mail an: sterniczky@skills.at

Datum: 29.09.2021, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort: Cafe Landtmann, Löwelzimmer
Universitätsring 4, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenrat
Mag. Wolfgang Braumandl
01/8923465
kontakt@seniorenrat.at
http://www.seniorenrat.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SER0001