Zum Inhalt springen

Rund 600.000 Menschen sahen "FASZINATION MUSICAL", den umfassenden VBW-Schwerpunkt in ORF III

WE ARE MUSICAL, die Übertragung der Eröffnungsgala im Raimund Theater erreichte bis zu 188.000 Menschen und einen sensationellen Marktanteil von 6 %

Wien (OTS) - Insgesamt erreichte der VBW-Musical-Schwerpunkt in ORF III anlässlich der Wiedereröffnung des Raimund Theater bislang einen weitesten Seherkreis von 596.000 Zuseher*innen, bzw. 8% Marktanteil. Der Programmschwerpunkt wurde am 21. September 2021 mit der „Erbe Österreich“-Doku-Neuproduktion über das Raimund Theater „Mariahilf nostalgisch – das Raimund Theater und die Gumpendorfer“ eröffnet. Die Geschichte des historischen Hauses brachte einen Marktanteil von 4% und eine Durchschnittsreichweite von rund 96.000 Zuseher*innen. Weiters wurde die Doku vom Publikum mit der Note 4,5 (Höchstwert 5,0) bewertet.
Den Höhepunkt des TV-Musical-Schwerpunktes der Vereinigten Bühnen Wien, ein Unternehmen der Wien Holding, bildete die gestern Abend ausgestrahlte große Eröffnungsgala WE ARE MUSICAL aus dem Raimund Theater. Zur Primetime sahen bis zu 188.000 Menschen den schillernden Streifzug durch die Welt des Musicals mit Maya Hakvoort, Ana Milva Gomes, Milica Jovanović, Carin Filipčić, Mark Seibert, Lukas Perman, Drew Sarich und Riccardo Greco, begleitet vom Orchester der Vereinigten Bühnen Wien. Die VBW-Eröffnungsgala erreichte einen Marktanteil von sensationellen 6%.

Die Liveübertragung der TV-Gala ist ab sofort für sieben Tage in der ORF-TVthek abrufbar.
Der Schwerpunkt wird mit der „Kultur Heute“-Rubrik „Faszination Musical“ weiterhin fortgesetzt.

Finanz- und Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke:
„Mit dem fulminanten Wiedereröffnungsabend im Raimund Theater zeigen die Vereinigten Bühnen Wien einmal mehr, dass sie mit ihren drei Musiktheaterhäusern wichtiger Wirtschafts- und Tourismusfaktor der Stadt sind und unverzichtbar für Österreichs Kulturleben. 596.000 Menschen verfolgten bislang den VBW-Musical-Schwerpunkt in ORF III. Das unterstreicht ein weiteres Mal den Stellenwert von Wien als Musical-Metropole. Als wichtiger Imageträger der Stadt, freut es mich, dass das nun sanierte historische Haus wieder allabendlich die Wiener*innen mit Musiktheater auf höchstem internationalen Niveau begeistern wird.“

Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler:
„Die Wiener*innen lieben ihre Theater. Die Bühnen in dieser Stadt leisten einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität und so freut es mich, dass das Raimund Theater, das nach seiner Sanierung schöner denn je erstrahlt, seinen Besucher*innen wieder Musiktheater auf höchstem Niveau bietet. Mit WE ARE MUSICAL präsentierten die Vereinigten Bühnen Wien einen fulminanten Streifzug durch das Genre Musical und eröffneten erfolgreich die neue Saison in diesem Haus. Auch die große Zahl an Zuseher*innen vor den Fernsehbildschirmen beweist, wie breit das Interesse am Genre Musical ist.“

Wien Holding-Geschäftsführer Kurt Gollowitzer:
„Einmal mehr haben die Vereinigten Bühnen Wien mit dem gestrigen Eröffnungsabend im Raimund Theater bewiesen, dass sie Musiktheater in Spitzenqualität liefern. 6% Marktanteil und bis zu 188.000 Zuseher*innen in ORF III beweisen das. Das historische Musicalhaus erstrahlt in neuem Glanz und bietet seinen Besucher*innen ein optimiertes Theatererlebnis. Das ist die Bestätigung, dass Kunst und Kultur untrennbar mit Wien verbunden sind und untermauert den hohen Stellenwert der Vereinigten Bühnen Wien im Kulturcluster der Wien Holding.“

VBW-Geschäftsführer Franz Patay:
„Mit der großen Eröffnungsgala WE ARE MUSICAL ist es den Vereinigten Bühnen Wien nun endlich wieder möglich, ihre Besucher*innen auch im frisch sanierten Raimund Theater zu empfangen. Durch die Kooperation mit ORF III konnten wir nicht nur vor einem ausverkauften Haus eröffnen, sondern erreichten mit der TV-Übertragung der Gala ein noch breiteres Publikum. 596.000 Menschen bestätigen die Entscheidung, gemeinsam mit dem ORF neue Wege für unsere Gäste zu beschreiten und die Digitalisierung von Produktionen zu forcieren. Mit der Übertragung der Eröffnungsgala, der ‚Erbe Österreich‘-Neuproduktion und intensiver ‚Kultur Heute‘-Berichterstattung würdigt ORF III damit ein weiteres Mal die Musical-Weltstadt Wien in all ihren Facetten. Ich bedanke mich herzlich bei ORF-III-Programmgeschäftsführer Peter Schöber für diese erfolgreiche Zusammenarbeit und freue mich auf zukünftige weitere gemeinsame Projekte.“

VBW-Musical-Intendant Christian Struppeck:
„Ich freue mich sehr, dass wir mit dem Musical-Schwerpunkt in ORF III so viele Menschen erreicht haben. Die Wiedereröffnung des Raimund Theater war etwas ganz Besonderes, mit WE ARE MUSICAL sind wir gemeinsam mit unseren Stars auch in einen neuen Abschnitt unseres traditionsreichen Hauses gestartet. Die Quote von 6% mit Spitzenwerten von bis zu 188.000 Zuseher*innen zeigt, wie beliebt das Genre Musical ist. Die Übertragung unserer Gala sowie auch die anderen Formate unserer Kooperation mit ORF III tragen dazu bei, unsere faszinierende Welt des Musicals einem noch größeren Publikum zugänglich zu machen. Wir danken Programmgeschäftsführer Peter Schöber und seinem Team sehr für die hervorragende Zusammenarbeit.“

„Kultur Heute“-Rubrik „Faszination Musical“ mit Elisabeth Engstler: weitere Folgen jeden Freitag, um 19.45 Uhr, in „Kultur Heute“
Der VBW-Musical-Schwerpunkt ist noch nicht zu Ende. Immer freitags geht Sängerin, Schauspielerin und Moderatorin Elisabeth Engstler in der neuen „Kultur Heute“-Rubrik der Frage nach: Was macht sie aus – die „Faszination Musical“? Stars der Vereinigten Bühnen Wien gewähren Einblicke in ihren künstlerischen Alltag und treffen Musicalkollegin Elisabeth Engstler zum ausführlichen Gespräch. Weiters bietet das Format Blicke hinter die Kulissen von Raimund Theater und Ronacher und des Musical-Genres, das Tanz, Gesang und Schauspiel vereint wie kein anderes und so wohl eine der herausforderndsten Kunstformen darstellt. In der Auftaktfolge war Ana Milva Gomes, die auch die Eröffnungsgala im Raimund Theater, an der Seite von VBW-Musical-Intendant Christian Struppeck moderierte, zu Gast. In den weiteren Folgen trifft Elisabeth Engstler dann auf Kolleg*innen wie Lukas Perman, Maya Hakvoort, Drew Sarich oder Mark Seibert. Auch Oedo Kuipers und Vanessa Heinz aus „Miss Saigon“, der großen internationalen Eröffnungspremiere des Raimund Theaters im Dezember, dürfen natürlich nicht fehlen.

Bildmaterial zur gestrigen TV Gala WE ARE MUSICAL – DIE GROSSE ERÖFFNUNGSGALA finden Sie unter https://cloud.vbw.at/index.php/s/3RzTw5ZKeYGdJqX

WE ARE MUSICAL – DIE GROSSE ERÖFFNUNGSGALA
WE ARE MUSICAL ist noch bis 3. Oktober 2021 live im Raimund Theater zu erleben. Tickets sind an den Tageskassen der Theater der Vereinigten Bühnen Wien (Ronacher, Raimund Theater und Theater an der Wien) sowie online unter www.vbw.at und bei Wien-Ticket im Callcenter (01/588 85, täglich von 08.00 – 20.00 Uhr), im Wien-Ticket-Pavillon bei der Staatsoper (Herbert von Karajan Platz, 1010 Wien, täglich von 10.00 – 19.00 Uhr), online auf www.wien-ticket.at und in allen weiteren Wien-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

VEREINIGTE BÜHNEN WIEN
Unternehmenssprecherin, Leitung Kommunikation
Mag.a Astrid Bader
E: astrid.bader@vbw.at / T: +43 1 588 30 1500 / www.vbw.at

Leitung Kommunikation Musical
Mag.(FH) Monika Bjelik
E: monika.bjelik@vbw.at / T: +43 1 588 30 1513 / www.musicalvienna.at

Wien Holding – Konzernsprecherin
Brigitte Holper
E: b.holper@wienholding.at / T: +43 1 408 25 69 14

Mediensprecherin Stadträtin Veronica Kaup-Hasler
Judith Staudinger
E: judith.staudinger@wien.gv.at /T: +43 1 4000-81169

Mediensprecher Stadtrat Peter Hanke
Oliver-John Perry
E: oliver-john.perry@wien.gv.at / T: +43 1 4000 81330

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008