Zum Inhalt springen

Aviso: „Fährt die Wall-Street gegen die Wand?" Podiumsdiskussion mit Vertretern von Goldman Sachs, Raiffeisen und Commerzbank

Durch den zweiten "Wall-Street" Abend der Super-Tuesday Reihe führt ÖAG-Vizepräsidentin Monika Rosen

Wien (OTS) - Dienstag, 28. September 2021, 18:30 Uhr, in den Räumlichkeiten der ÖAG (Clubraum) sowie per live-stream auf "derstandard.at", Zoom und youtube.

Wird die Delta Variante die wirtschaftliche Erholung ausbremsen? Wann steigt die US Notenbank aus den Anleihenkäufen aus? Wie kann die EZB der Konjunktur in der Eurozone noch unter die Arme greifen?

Um diese und viele weitere Fragen zu beantworten, haben wir drei Top Experten eingeladen:

Davide Andaloro, Executive Director of Market Strategy Goldman Sachs Asset Management (live per Zoom aus New York)

Jörg Krämer, Chefvolkswirt der Commerzbank and Mitglied im Schattenrat der EZB (live per Zoom aus Frankfurt)

Peter Brezinschek, Chefanalyst Raiffeisen Bank International AG

Der Abend wird auf Englisch abgehalten.

Zoom-Meeting beitreten
https://www.ots.at/redirect/zoom8
Meeting-ID: 875 0208 3215
Kenncode: 752113

Es besteht auch die Möglichkeit, über unseren YouTube Kanal virtuell teilzunehmen und Fragen zu stellen

Der Livestream erfolgt auch auf der Homepage www.derstandard.at

Für die persönliche Teilnahme in der Clubräumen ersuchen wir um Beachtung der 3G-Regel und Anmeldung unter events@oag.at.

„Fährt die Wall Street gegen die Wand?"

Datum: 28.09.2021, 18:30 - 20:00 Uhr

Ort: Stallburggasse 2, Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

MAG. RAINER NEWALD
Generalsekretär / Secretary General
Tel.: +43 1 512 39 82 • Cell.: +43 664 282 76 08

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OAM0001