AVISO: Morgige medienöffentliche Termine der Bundesregierung im Bundeskanzleramt um 9.30 Uhr und 11.30 Uhr

Wien (OTS) - morgen, Dienstag 28. September 2021, finden folgende Medientermine der Bundesregierung im Bundeskanzleramt statt:

9.30 Uhr

PRESSEKONFERENZ mit Arbeitsminister Martin Kocher zur aktuellen Lage am Arbeitsmarkt

11.30 Uhr

PRESSEGESPRÄCH „Was denkt Österreich?“ mit Integrationsministerin Susanne Raab und Meinungsforscher Professor Rudolf Bretschneider über Zusammenhalt und Spaltung in unserer Gesellschaft

Ort: Kongresssaal, Bundeskanzleramt, Ballhausplatz 2, 1010 Wien (Einlass in das Bundeskanzleramt ab 8.45 Uhr und ab 10.45Uhr)

Wie üblich wird das Bundeskanzleramt Bilder über seinen Fotoservice unter fotoservice.bundeskanzleramt.at anbieten sowie via Livestream unter www.bundeskanzleramt.gv.at/live übertragen.

HINWEISE ZUR MEDIENTEILNAHME

Der Zutritt für Medienvertreterinnen und Medienvertreter ist, unter Einhaltung der 3-G-Regel (geimpft, getestet, genesen), wieder uneingeschränkt möglich. Bitte weisen Sie beim Betreten des Bundeskanzleramtes Ihre Zutrittsberechtigung (Dauerzutrittskarte, gültiger Presseausweis oder aktuelles Akkreditiv der Redaktion) sowie Ihren gültigen 3-G-Nachweis vor (es gelten folgende Fristen: PCR-Test max. 48 Stunden / Antigen-Test max. 24 Stunden).

Rückfragen & Kontakt:

Bundespressedienst
Tel: +43 1 53 115 - 202448

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001