Ara Partners schließt zweiten Fonds mit Kapitalzusagen in Höhe von 1,1 Mrd. Dollar ab

Houston und Boston (ots/PRNewswire) - Überzeichneter industrieller Dekarbonisierungsfonds übertrifft ursprüngliches Ziel und harte Obergrenze

Ara Partners ("Ara"), ein auf Investitionen in die industrielle Dekarbonisierung spezialisiertes Private-Equity-Unternehmen, gab heute den Abschluss von Ara Fund II ("Fund II" oder der "Fund") mit Kapitalzusagen in Höhe von rund 1,1 Milliarden US-Dollar bekannt. Der Fonds war deutlich überzeichnet, übertraf sein ursprüngliches Ziel von 650 Mio. USD und erhöhte seine harte Obergrenze. Der Fonds erhielt Zusagen von einer Reihe zurückkehrender und neuer institutioneller Anleger in Nordamerika, Europa und Asien, darunter öffentliche Rentenversicherungen, Staatsfonds, Stiftungen und Stiftungsfonds.

Unter der Leitung der geschäftsführenden Gesellschafter Troy Thacker und Charles Cherington wird der Fonds II die Strategie von Ara fortsetzen, in die laufende Dekarbonisierung der industriellen Wirtschaft zu investieren, die weltweit die größte Quelle für Kohlenstoffemissionen ist. Ara strebt Investitionen in Unternehmen in den Vereinigten Staaten, Kanada und Europa an, die das Potenzial haben, die Kohlenstoffemissionen erheblich zu reduzieren. Ara arbeitet eng mit den Managementteams zusammen, um die Ziele der Treibhausgas- und Abfallreduzierung zu verbessern und gleichzeitig die Umweltauswirkungen genau zu verfolgen. Mit dem kombinierten technischen und operativen Fachwissen des Teams strebt Ara sowohl Buyout- als auch industrielle Wachstumsinvestitionen in wachstumsstarke Unternehmen in den Bereichen Industrie und Fertigung, Chemie und Werkstoffe, Energieeffizienz und grüne Kraftstoffe sowie Lebensmittel und Landwirtschaft an.

Das erfahrene Investmentteam von Ara Partners besteht aus den Partnern Cory Steffek, Tuan Tran und Chris Picotte sowie einer Reihe von Fachleuten, die in Büros in Houston, Boston und Dublin, Irland, tätig sind.

"Wir sind sehr erfreut über das starke Interesse an Fonds II und freuen uns, mehrere angesehene institutionelle Investoren als Kommanditisten begrüßen zu können", sagte Charles Cherington, Managing Partner von Ara Partners. "Wir schätzen besonders die Unterstützung unserer zurückkehrenden Investoren aus Fonds I und freuen uns darauf, durch ein Investitionsportfolio, das aktiv Treibhausgasemissionen, Kohlenstoff und Abfall reduziert, starke Erträge für alle unsere Partner zu erzielen."

"Wir freuen uns, dass die Investorengemeinschaft den besonderen Ansatz von Ara Partners bei der Suche nach und der Investition in innovative Unternehmen, die an der Spitze einer dekarbonisierten Welt stehen, anerkennt", sagte Troy Thacker, Managing Partner von Ara Partners. "Wir glauben, dass unser differenzierter Fokus auf die Senkung der Kohlenstoffemissionen im Industriesektor ein wichtiger Teil der globalen Klimabemühungen ist und freuen uns darauf, weiterhin Investitionen in diesem wachsenden Sektor zu tätigen."

Derzeitige Portfoliounternehmen des Fonds II sind Polar Sapphire (hochreines Aluminiumoxid für Li-Ionen-Batterien, LED, Saphir und Halbleitermärkte), Aloxe (europäische Plattform für das Recycling von PET-Kunststoffen), px Group (voll integrierter britischer Betreiber von Industrieanlagen mit Schwerpunkt auf erneuerbaren Energien und Dekarbonisierung), Anesco (britischer Marktführer bei Projekten für erneuerbare Energien und Energieeffizienz) und Divert (Recycler von nicht verkauften Lebensmittelabfällen im Einzelhandel, der daraus erneuerbares Erdgas gewinnt). Ara wird voraussichtlich in Kürze die sechste Plattforminvestition des Fonds II bekannt geben.

Lazard fungierte als Platzierungsagent und Debevoise & Plimpton als Rechtsbeistand bei der Gründung von Fund II.

Informationen zu Ara Partners Ara Partners ist ein Private-Equity-Unternehmen, das sich auf Investitionen in die industrielle Dekarbonisierung spezialisiert hat. Ara investiert in die Sektoren Industrie und Fertigung, Chemie und Werkstoffe, Energieeffizienz und umweltfreundliche Kraftstoffe sowie Lebensmittel und Landwirtschaft und ist bestrebt, Unternehmen aufzubauen, die einen wesentlichen Beitrag zur Dekarbonisierung leisten. Für weitere Informationen über Ara Partners besuchen Sie bitte www.AraPartners.com .


KontakteMark Semer / Alex Jeffrey
Gasthalter & Co. LP.
arapartners@gasthalter.com (212) 257-4170

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0004