„Was kann die Elektronische Gesundheitsakte (ELGA) – und viel spannender – was wird sie uns noch bringen?“

UMIT TIROL Forum am 14. Oktober mit Günter Rauchegger, Geschäftsführer der ELGA GmbH

Hall in Tirol (OTS) - Am Donnerstag, den 14. Oktober findet in der Aula der Tiroler Privatuniversität UMIT TIROL in Hall ab 17.00 Uhr ein UMIT FORUM zum Thema Digitalisierung Gesundheit Österreich statt. DI Dr. Günter Rauchegger wird dabei in seinem Vortrag „Was kann die Elektronische Gesundheitsakte (ELGA) – und viel spannender – was wird sie uns noch bringen“ die Beweggründe für die Schaffung der ELGA vorstellen, die zentrale Rolle der ELGA bei der Digitalisierung des österreichischen Gesundheitswesens analysieren und einen Einblick in deren dynamische Zukunft geben. Im Anschluss daran diskutieren der Tiroler Ärztekammerpräsident Dr. Artur Wechselberger, Bernadette Matiz, MAS, vom Steirischen Gesundheitsfonds, Dr. Gerald Bachinger, von der Niederösterreichischen Patienten- und Pflegeanwaltschaft und die Patientin Christine Pichler über die Rolle der Digitalisierung des österreichischen Gesundheitswesens.

Interessierte können sich unter vizerektorat@umit-tirol.at oder unter der Telefonnummer +43 (0)50 8648-3920 (Frau Bortolotti) für diese Veranstaltung anmelden. Das UMIT TIROL Forum wird live auf www.umit-tirol.at/ELGA und auf der Facebookseite der UMIT TIROL live übertragen.

ELGA GmbH soll umfassende eHealth-Infrastruktur in Österreich aufbauen

Die ELGA GmbH, ein von Bund, Ländern und Sozialversicherung mit Beschluss vom 20. November 2009 gegründetes Unternehmen, ist mit der Koordination der Realisierung der Elektronischen Gesundheitsakte (ELGA) und darauf aufbauend der Weiterentwicklung in Richtung einer umfassenden eHealth-Infrastruktur in Österreich betraut. Behandlungsrelevante Gesundheitsdaten sollen den berechtigten Gesundheitseinrichtungen sowie den Bürgern selbst elektronisch zur Verfügung stehen. Die ELGA GmbH leistet damit einen zentralen Beitrag zur erfolgreichen Weiterentwicklung der Digitalisierung und Steigerung der Behandlungsqualität im österreichischen Gesundheitswesen.

Mit der Elektronische Gesundheitsakte (ELGA) wird in Österreich seit 2015 eine breit angebundene und nahezu systemweit genutzte Gesundheitsdaten-Infrastruktur etabliert, die den institutionsübergreifenden Behandlungs- und Betreuungsprozess unterstützt. Die ELGA begleitet die Bürger von Arzt zu Arzt und in das Krankenhaus. Mit dem darauf aufbauenden e-Impfpass, der inmitten der COVID-19-Pandemie mit beeindruckender Geschwindigkeit bundesweit etabliert wurde, konnte ein international beachteter Erfolg erzielt werden.

DI Dr. Günter Rauchegger, MBA ist Geschäftsführer der ELGA GmbH. Ab 2011 verantwortete er als Projektleiter den Aufbau des ELGA-Berechtigungssystems. Davor arbeitete er ab 2005 am AIT Austrian Institute of Technology als Projektmanager im Bereich internationaler medizinischer Forschungsnetzwerke.

Dieses UMIT TIROL Forum wird von der Tiroler Privatuniversität in Zusammenarbeit mit der Tirol Kliniken GmbH und der AIT Austrian Institute of Technology organisiert.

„Was kann die Elektronische Gesundheitsakte (ELGA) – und viel spannender – was wird sie uns noch bringen?“

UMIT TIROL Forum mit anschließender Podiumsdiskussion

REFERENT:
DI Dr. Günter Rauchegger, Geschäftsführer ELGA GmbH

DISKUSSIONSTEILNEHMER:
Dr. Artur Wechselberger, Präsident der Tiroler Ärztekammer
Bernadette Matitz, MAS, Steirsicher Gesundheitsfonds
Dr. Gerald Bachinger, Niederösterreichische Patienten- und Pflegeanwaltschaft
Christine Pichler, Patientin Bundesland Tirol

LIVE-STREAM
Die Veranstaltung wird via Youtube bzw. Facebook live übertragen.

Datum: 14.10.2021, 17:00 - 19:00 Uhr

Ort: Aula der Privatuniversität UMIT TIROL
Eduard Wallnöfer-Zentrum 1, 6060 Hall in Tirol, Österreich

Url: http://www.umit-tirol.at/ELGA

Rückfragen & Kontakt:

UMIT TIROL - Die Tiroler Privatuniversität
Mag. Hannes Schwaighofer
+43 (0)664 4618201
johannes.schwaighofer@umit-tirol.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0019