Zum Inhalt springen

Wiener Grätzloasen am PARK(ing) DAY 2021: Globale Initiative für lebendige Städte feiert Aktionstag

Wien (OTS) - Am Freitag, den 17. September feiert Wien gemeinsam mit Städten rund um den Globus den PARK(ing) DAY 2021. Wo sonst Autos und Motorräder parken, finden in vielen Wiener Grätzloasen vielfältige Aktionen statt. Interessierte Besucherinnen und Besucher können Grätzlfeste, Konzerte oder Theaterstücke besuchen, an Workshops teilnehmen oder gemeinsam kochen – am PARK(ing) DAY sind der Kreativität und Neugierde keine Grenzen gesetzt. Das Programmangebot ist so vielfältig wie die Grätzloasen selbst. PARK(ing) DAY-Aktionen gibt es u.a. in der:

  • Grätzloase „Sechshauser Stadtgarten“, Sechshauser Straße 26, 1150 Wien, 17:00-24:00 Uhr
    Straßenfest in der Sechshauserstraße mit Musik und Workshops
  • Grätzloase „Pusteblume“, Theresiengasse 45, 1180 Wien, 17:00-21:30 Uhr
    Grätzlfest und Konzert von Stella for Strangers

„Die Grätzloasen sind beliebte Treffpunkte für die Wienerinnen und Wiener und fördern das gute Zusammenleben im Grätzl. Sie bieten eine Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und sich in der Nachbarschaft zu engagieren. Am PARK(ing) DAY gibt es wieder viele Gelegenheiten, diese Initiativen im Grätzl kennen zu lernen“, sagt Jürgen Czernohorszky, Stadtrat für Klima und Demokratie und Vorsitzender des Vereins Lokale Agenda 21.

Eine globale Initiative für lebendige Städte

Seit 2005 werden an diesem international stattfindenden Aktionstag Parkplätze in öffentliche und lebendige Wohlfühlplätze verwandelt. Zum ersten Mal fand der PARK(ing) DAY in San Francisco statt. In den letzten Jahren ist daraus eine weltweite Bewegung geworden, die in über 160 Städten aktiv ist. Die Initiative zeigt, wie vielfältig öffentlicher Raum genutzt werden kann.

Am PARK(ing) DAY setzen auch Wiens Grätzloasen ein Zeichen für mehr Aufenthaltsorte in der Stadt. Öffentlicher Raum, der kreativ genutzt wird und dabei das Zusammenleben in der Nachbarschaft fördert: das sind Wiens Grätzloasen oder sogenannte Grüne Parklets. Die konsumfreien und liebevoll gestalteten Begegnungsorte sorgen für bunte Abwechslung. Der Verein Lokale Agenda 21 fördert deren Errichtung mit dem Programm „Grätzloase“.

Alle Bewohner*innen Wiens sind dazu eingeladen, die Mitmach- und Entspannungsoasen am PARK(ing) DAY zu besuchen. Nehmen Sie Platz und erleben Sie die Stadt!

Alle PARK(ing) DAY-Aktionen sind unter https://www.facebook.com/Graetzloase/ zu finden.

Pressebilder zu dieser Aussendung sind in Kürze unter www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Philipp Lindner
Mediensprecher Stadtrat Jürgen Czernohorszky
+43 1 4000 81853
philipp.lindner@wien.gv.at

Johannes Kellner
Verein Lokale Agenda 21 Wien
+43 660 712 88 56
info@graetzloase.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005