Der HYGGE-Nachhaltigkeitspreis 2021 geht an: Vivien Belscher von "Vanillaholica" (FOTO)

Hamburg, Münster, Mainz (ots) - Im Rahmen des "Garden & Home Blog Award" (GHBA) wurde am vergangenen Wochenende der HYGGE-Nachhaltigkeitspreis 2021 verliehen. Der Award zeichnet Blogs aus, die sich für nachhaltige Themen stark machen. Die Gewinnerin des diesjährigen Preises ist Vivien Belschner mit ihrem Blog "Vanillaholica". In der Jurybegründung hieß es: "Ob es um pflanzliche Ernährung geht oder darum, wie man den eigenen Kleiderschrank auf eine nachhaltige Capsule Wardrobe umstellt, ob Umgang mit Sexismus im Alltag oder einfache niedrigschwellige Tipps für mehr Nachhaltigkeit im Alltag: Vivien Belscher bespielt auf ihrem Blog und über ihren Instagram-Account die aktuellen und relevanten Themen. Immer persönlich, unterhaltsam, vielseitig, ohne Scheu und mit viel Wissen. Die Bildsprache ihres Blogs hat unverkennbar eine eigene Handschrift, wirkt modern und authentisch zugleich. Man merkt: Die Studentin der Umweltbiotechnologie hat eine klare Haltung und vertritt diese auch fundiert und ohne erhobenen Zeigefinger. Gesellschaftlich wichtige Themen bespricht sie außerdem mit Zwilingsbruder Maximilian im gemeinsamen Podcast 'befristet bewölkt'. Vor allem aber passt ihre zugewandte Art Nachhaltigkeitsthemen in die Öffentlichkeit zu bringen, genau zu Hygge."

Die HYGGE-Redaktion rief die Leser:innen in der März-Ausgabe und die HYGGE-Community über die Social-Media-Kanäle dazu auf, ihre liebsten Nachhaltigkeitsblogger:innen zu nominieren und hielt selbst Ausschau nach tollen Influencer:innen. In die Endrunde schafften es die drei Blogs "Vanillaholica", "InCapitalLetters" und "The OGNC". Sowohl das Blog-Design als auch Text- und Bildqualität, Nutzwert und Einordnung der Themen waren die ausschlaggebenden Kriterien für die Jury. Bei der Bewertung war der HYGGE-Redaktion wichtig, inwieweit der Blog wertvolle sowie praktikable Anregungen für mehr Nachhaltigkeit im Alltag bietet. Und inwiefern der Blog Aufklärungsarbeit betreibt und ein Bild vom großen Ganzen liefert.

Merle Wuttke, HYGGE-Redaktionsleiterin: "Nachhaltiger Konsum liegt uns bei HYGGE am Herzen, aber auch ein bewusster Umgang in unserem Miteinander. In unserer Rubrik 'Ideen für eine bessere Welt' stellen wir regelmäßig Menschen vor, die mit viel Eigeninitiative, Freude und Durchhaltevermögen die Welt ein bisschen besser machen. Entweder, weil sie für mehr gesellschaftliche Gerechtigkeit und Teilhabe sorgen oder, weil sie sich mit anderen für die Natur einsetzen. Wir bei HYGGE finden: Gerade in einer komplexen Zeit wie dieser brauchen wir Vorbilder, die uns inspirieren. Nur so merken wir, wieviel Gutes man zusammen auf die Beine stellen kann. Die vielen engagierten Blogger:innen aus dem Bereich Nachhaltigkeit sind hier Vorreiter:innen."

Informationen zum HYGGE-Nachhaltigkeitspreis und dem "Garden Home Blog Award" gibt es hier.

Honorarfreies Bildmaterial vom GHBA 2021 und der Preisverleihung gibt es zum Download: HIER

Über die Deutsche Medien-Manufaktur (DMM):

Die Verlagsgruppe Deutsche Medien-Manufaktur (DMM) ist ein Gemeinschaftsunternehmen des Landwirtschaftsverlags Münster und Gruner + Jahr, die zu jeweils 50 Prozent beteiligt sind. Zur DMM gehören die Marken LANDLUST, ESSEN & TRINKEN, ESSEN & TRINKEN FÜR JEDEN TAG, LIVING AT HOME, LAND & BERGE, FLOW, EINFACH HAUSGEMACHT, HYGGE und LANDLUST ZUHAUS.

Rückfragen & Kontakt:

Andrea Kramer
PR/ Kommunikation HYGGE
Telefon +49 (0) 40/ 37 03 - 38 47
E-Mail kramer.andrea@guj.de
Web www.hygge-magazin.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0003