Zum Inhalt springen

Jugend im Fokus

Wien (OTS) - Die ASKÖ Bundesorganisation prämierte, wie schon in den letzten Jahren, Vereine für ihr großartiges Engagement in der Sportsaison 2020/2021. Erstmal wurden auch Trainer:innen im Nachwuchsbereich aus ASKÖ-Vereinen ausgezeichnet und ein Inklusionspreis vergeben.

"Sportlicher Erfolg ist einer von vielen Eckpfeilern einer herausragenden Jugendarbeit in den Sportvereinen, auf die nicht nur der Verein, sondern auch jeder Verband stolz sein kann", so ASKÖ-Präsident Abg.z.NR a.D. Hermann Krist.

Teilnahmeberechtigt beim ASKÖ-Jugendförderpreis waren ASKÖ-Vereine, deren Nachwuchsathlet:innen bzw. -teams im Alter von 14 bis 21 Jahren auf nationaler oder internationaler Ebene zwischen Jänner 2020 und Mai 2021 Erfolge verbuchen konnten. Von den 57 eingereichten Projekten erhielten die jeweils drei besten aus den neun Bundesländern eine Sonderförderung.

Den erstmals vergebenen ASKÖ-Inklusionspreis erhielt der Verein EKA Ausserfern, dessen Vertreter:innen ihre Freude nicht verbergen konnten. Das Thema Inklusion wird in der ASKÖ in den kommenden Jahren eine besondere Aufwertung erfahren.

Ebenso ausgenzeichnet wurden heuer ASKÖ-Trainer:innen, die im Zeitraum von Juni 2019 bis Mai 2021 national oder international erfolgreich waren. Aus 27 eingereichten Trainer:innen wurden 16 ausgewählt und mit einer ASKÖ-Sonderförderung bedacht.

Alle Gewinner:innen wurden im Spiegelsaal des Haus des Sports in Wien von ASKÖ-Präsident Abg.z.NR a.D. Hermann Krist und ASKÖ-Jugendreferentin Mag. Andrea Gruber, MSc ausgezeichnet. Unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen konnten die 50 anwesenden Gäste ihre verdienten Ehrungen entgegennehmen.

Die ASKÖ gratuliert herzlich allen Gewinner:innen und wünscht weiterhin viel Erfolg!

Die ausgezeichneten Vereine des ASKÖ-Jugendförderpreis:
Schizentrum Rettenbach, ASKÖ-ASC Loobfelderhof, ASKÖ BSV Zurndorf, ASKÖ ESV St. Veit/ Glan, ASKÖ Kellys Landskron, SV St. Johann im Rosental / SD Šentjanž, ASKÖ Volksbank Purgstall, Tischtennisverein Wiener Neudorf, absoluthaar Cycling Team, ASKÖ Reichraming, ASKÖ Linz Tanzverein Urban Dance Club, SK VÖEST Gewichtheben, ESV SanJinDo Bischofshofen, Schwarzach Nordisch, Skiclub Bischofshofen Rosenthal, KSV Nachwuchsmodell Kapfenberg Sparte Basketball, IAC Leichtathletik, Orienteering Innsbruck Imst, Taekwondo Schule Steinach, HFC Feldkirch Knights, TCC Feldkirch, Karateclub Blumenegg, Ruderverein STAW, Klosterneuburg Indians, HC Fivers WAT Margareten

ASKÖ Inklusionspreis:
EKA AUSSERFERN

Die ausgezeichneten Trainerinnen und Trainer:
Lukas Kerstberger, Krisztina Köteles, Franz Wiegele Jun., Karin Frühbauer, Christian Jordam, Sarah Kastenberger, Stefan Buchroithner, Brigitte Bröderbauer, Michael Kara, Carola Rainer, Wolfram Lux, Karin Lugsteiner, Günter Amann, Martina Meitner, Sandra Zapletal, Stefan Bierbaum

Rückfragen & Kontakt:

Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in Österreich
Mag. Karin Windisch
01/8693245-10
presse@askoe.at
www.askoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASK0001