Zum Inhalt springen

Ortsdurchfahrten von Haslau und Guttenbrunn neugestaltet

Arbeiten an Landesstraße L 61 abgeschlossen

St. Pölten (OTS) - Die Neugestaltung der Landesstraße L 61 in den Ortsgebieten von Haslau und Guttenbrunn im Gemeindegebiet von Heidenreichstein ist abgeschlossen. Die unter Sperre der L 61 von der Straßenmeisterei Waidhofen an der Thaya in Zusammenarbeit mit Baufirmen aus der Region in fünf Monaten durchgeführten Arbeiten sind mit Kosten von 420.000 Euro (Land 300.000 Euro, Stadtgemeinde 120.000 Euro) verbunden.

Notwendig wurden die Maßnahmen, weil die Fahrbahn der Landesstraße L 61 nicht mehr den heutigen modernen Verkehrserfordernissen entsprochen hatte und auch die Nebenanlagen saniert werden mussten. Im Zuge der Arbeiten wurde die Straße in den beiden Ortsdurchfahrten auf einer Länge von rund einem Kilometer mit einer Fahrbahnbreite von bis zu sechs Metern neu hergestellt. Um am südlichen Ortsende von Haslau die optimale Fahrbahnbreite zu erreichen, wurde eine bestehende Stützmauer um rund 40 Meter verlängert.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001