Zum Inhalt springen

11. Bezirk: Simmeringer Hauptstraße – Erhöhung der Verkehrssicherheit

Wien (OTS) - Am Dienstag, dem 14. September 2021, beginnt die Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau zur Erhöhung der Verkehrssicherheit für FußgängerInnen mit der Errichtung eines Fahrbahnteilers sowie einer Gehsteigvorziehung in der Simmeringer Hauptstraße zwischen Niernbergergasse und Gattergasse im 11. Bezirk. Auf Baudauer wird ein Fahrstreifen pro Fahrtrichtung für den Verkehr aufrechterhalten.

  • Örtlichkeit der Baustelle: 11., Simmeringer Hauptstraße zwischen Niernbergergasse und Gattergasse
  • Baubeginn: 14. September 2021
  • Geplantes Bauende: 1. Oktober 2021

Weitere Informationen erhalten Sie auf wien.gv.at/verkehr/strassen und wien.gv.at/verkehr/baustellen oder auch unter +43 1 955 59 - Infoline Straße und Verkehr.

Rückfragen & Kontakt:

Silvia Aigner
Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +43 1 4000-49812
Mobil: +43 676 8118 49812
E-Mail: silvia.aigner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004