Zum Inhalt springen

10. Bezirk: Vernissage der Ausstellung „Lust auf Moos“

Anmeldungen für 15. September: 0660/46 46 614 („Kultur 10“)

Wien (OTS/RK) - Walter Ringsmuth, Jahrgang 1950, ist Gastronom im Ruhestand und widmet sich seit der Pensionierung mit Elan der Kunst. Der kreative Pensionär stellt beeindruckende Wandbilder her und verwendet bei der Gestaltung seiner attraktiven Werke verschiedene Moosarten und andere Materialien wie Holz. Unter dem Titel „Lust auf Moos“ zeigt Ringsmuth in einer Ausstellung im „Waldmüller-Zentrum“ (10., Hasengasse 38) einen Querschnitt durch sein künstlerisches Tun. Die Vernissage am Mittwoch, 15. September, beginnt um 19.00 Uhr. Der Zutritt ist gratis. Das Publikum wird um Einhaltung der aktuellen Corona-Vorschriften sowie um Anmeldungen ersucht: Telefon 0660/46 46 614 („Kultur 10“, Roswitha Jarolim).

Ausstellung von 15. September bis 28. Oktober, Eintritt gratis

Bei der Vernissage sorgt der beliebte Akkordeon-Musiker Helmut Schmitzberger, ein „Favoritner Urgestein“, für den melodischen Rahmen. Familie Ringsmuth kümmert sich um das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher. Die Bilder-Ausstellung „Lust auf Moos“ läuft bis Donnerstag, 28. Oktober. Jeweils Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 17.00 bis 19.00 Uhr sind Walter Ringsmuths Arbeiten kostenlos zu besichtigen. Termin-Absprache mit dem Künstler: Telefon 0664/524 86 44. Ein Ankauf des Wandschmucks ist möglich. Der Verein „Kultur 10“ erklärt dazu: „Holen Sie unberührte Natur in Ihren Wohnraum. Sie werden staunen!“. Kontaktaufnahme mit der ehrenamtlich tätigen Vereinssekretärin, Roswitha Jarolim, per E-Mail: waldmuellerzentrum@chello.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008