Zum Inhalt springen

Taschner: Österreichs Lehrerinnen und Lehrer nehmen Vorbildwirkung und Verantwortung wahr

Impfquote von 82 Prozent bei Lehrkräften bedeutet Sicherheit und Schutz auch für Schülerinnen und Schüler sowie Eltern – Strategie von Bildungsminister Faßmann hat sich bewährt

Wien (OTS) - "Die hohe Impfquote von 82 Prozent bei den österreichischen Lehrerinnen und Lehrern zeigt: Sie nehmen ihre Vorbildwirkung und Verantwortung besonders auch in der Pandemie hervorragend wahr", betont ÖVP-Bildungssprecher Rudolf Taschner zu den heute durch Bildungsminister Heinz Faßmann und Statistik-Austria-Generaldirektor Tobias Thomas präsentierten Zahlen. Diese hohe Quote – in der Altersgruppe der 20- bis 64-jährigen innerhalb der Gesamtbevölkerung sind lediglich 65 Prozent vollimmunisiert – bedeute vor allem auch ein wichtiges Mehr an Sicherheit und Schutz für die Gesundheit von Schülerinnen und Schülern sowie der Eltern "und natürlich der Lehrkräfte selbst".

Taschner unterstreicht zudem: "Wie Bildungsminister Faßmann richtig festgehalten hat, würde es in unseren Schulen gar keiner Maßnahmen gegen das Virus bedürfen, wenn die Impfquote in der Bevölkerung ebenso hoch wäre, wie bei den Lehrerinnen und Lehrern." Die Bundesregierung arbeite daher auch unermüdlich weiter an Maßnahmen und setze Schritte zur Information, um noch mehr Menschen zur Impfung zu bewegen.

In den Schulen, so der ÖVP-Bildungssprecher, hätte sich die Strategie von Minister Faßmann "bestens bewährt", wie etwa auch die regelmäßigen Corona-Testungen zeigen würden. Taschner abschließend: "Klar ist aber, dass die Impfung alleine den Schlüssel zum Ausgang aus dieser Pandemie heraus darstellt. Die Lehrerinnen und Lehrer haben dementsprechend auch gehandelt und sich breit impfen lassen. Jetzt gilt es, weiterhin alles dafür zu tun, die Impfquote weiter zu heben – in Schulen genauso wie in allen anderen Bereichen des Lebens." (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002