Zum Inhalt springen

3. Bezirk: Musik-Abend „Pfeif auf Wien II“ am 31. August

Wien (OTS/RK) - In der Bühne „Letztes erfreuliches Operntheater“ (3., Ungargasse 18) wird von vier Künstlern am Dienstag, 31. August, ein Musik-Programm mit dem Titel „Pfeif auf Wien II“ dargeboten. Der melodische „Fortsetzungsroman“ entführt das Publikum in das Wien des 20. Jahrhunderts. Die Zuhörerschaft wird an die große Zeit von Wienerliedern, jüdischem Kabarett, Redekunst und sonstiger unterhaltsamer Darbietungen erinnert. Das nostalgische Musik-Vergnügen beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 30 Euro (Studierende, u.a.: 15 Euro). Nähere Auskünfte und Karten-Bestellungen: Telefon 0680/335 47 32 und E-Mail karten@theaterleo.at

Das „Letzte erfreuliche Operntheater“, kurz: „L.E.O.“, nimmt seine Besucherinnen und Besucher mit zur „Sommerfrische“. Am Programm „Pfeif auf Wien II“ wirken die Diseuse Elena Schreiber, der Impresario, Sänger und Kunstpfeifer Stefan Fleischhacker, der Wortkünstler Robert Kolar und der Pianist Andreas Brencic mit. Die Bühne wird vom Bezirk und durch „Wien Kultur“ gefördert. Im Internet kann man den vollständigen Spielplan und Infos über Corona-Vorschriften finden: www.theaterleo.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001