Markus Breitenecker zum Ableben von Dr. Ernst Swoboda

Wien (OTS) - In Trauer nehme ich Abschied von Ernst Swoboda. Viel zu schnell und viel zu früh ist mein langjähriger Wegbegleiter von uns gegangen. Ich bin tieftraurig und schwer geschockt.

Ernst Swoboda war der beste Radiochef der Nation und der unermüdliche Kämpfer für Privat-Medien schlechthin. Ich habe ihn bewundert. Unter allen Geschäftsführer:innen österreichischer Medienhäuser habe ich mit Ernst am allerbesten zusammengearbeitet. Ernst Swoboda: intelligent, humorvoll, trocken, schnörkellos, uneitel. Ein Mensch, der sich selbst nie in den Vordergrund gespielt hat. Immer ein Kämpfer für die Sache, nicht für sich. Ein kreativer und kluger Jurist, der immer wieder neue Ideen hatte, die Schieflage im dualen Rundfunkmarkt Österreichs mit neuen juristischen Wegen zu beseitigen.

Lieber Ernst, du hast einen großen und ewig währenden Fußabdruck in der österreichischen Medienbranche hinterlassen. Und in meinem Herzen. Gute Reise und danke lieber Ernst. Mein aufrichtiges Beileid gilt Ernsts Familie.

Rückfragen & Kontakt:

cornelia.doma@prosiebensat1puls4.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0001